Frage von armin0motorrad, 234

Enduro- Supermoto umbau?

Kann ich bei einer Enduro Supermotoreifen draufbauen? (oder umgekehrt) und bitte nicht einfach ja/nein bitte eine begündung danke!

Antwort
von Nachbrenner, 223

Griaß Gott

Begründung; wennst eine zarte Schuhgröße von 42 hast und bildest die 48er ein, könnte das mit viele Socken notdürftig kompensieren. Andersrum mit 48er Schneebreittreter und 42 Schuacherl wird’s eher nichts oder Du nutzt die Vorgaben der bösen Stiefmutter vom Aschenputtel und würg die Tauben, damits nicht gurren,

aber das führt jetzt zu weit hinaus. Langer Rede kurzer Sinn, auf die 17“ Felgen einer Sumo, passt eher kein 21“ Enduro-Reifen und umgekehrt dito. Sollte ein Reifenbauer Mitleid mit dir haben und Sumo-Reifen für Enduros produzieren, googlen, dito umgekehrt.

Grüßle

Antwort
von colin, 171

Ja das geht!

Ich habe zum Beispiel eine KTM 640 LC4 Enduro.

Auf diese habe ich zwei 17 Zoll Felgen mit Straßenbereifung geschraubt. Einen Adapter für die Bremsanlage, Adapter zur Aufnahmen der Achsen einen Tüver der das ganze abnimmt und FERTIG.

Nun sind beide Bereifungen im Schein eingetragen. lol!!!

Du solltest aber VORHER mit einem Gutachter absprechen was du machen musst bzw. kannst!

Antwort
von Kaheiro, 234

Wenn Du dafür eine Reifenfreigabe hast,warum nicht.

Antwort
von Nachbrenner, 166

Ja du Sakramenter,

was holst die Frage wieder hoch? Nein ist nicht erlaubt , wegen Abgas, Übersetzungsänderung und falls ABS an Bord, das nicht mehr zuverlässig funzt.

Hol dir ne SuMo, den in den Dreck darfst du nur, wenn ein zugelassenes Gelände in der Gegend ist oder du

a. ne Lizenz ziehst und

b,den Enduro- oder SuMo Sport zur neuen Blüte verhilfst.

Dazu musst du

a, nen Arsch in der Hose haben und

b, dich fix ehtscheiden können ob du links oder rechts am Baum vorbei willst, denn sonst entscheidet das das Schicksal für dich und zieht die Quersumme,

verstehst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten