Frage von 420sophia, 87

Empfehlungen für ein gutes, nicht zu teures Motorrad für Anfäger?

Hey. :)Ich muss ab Sommer täglich in eine ca. 45min von mir entfernte Stadt und da die Bus- und Bahnverbindubgen hier nicht wirklich was sind würde ich mir gerne ein Motorrad zulegen.

In der nächsten Zeit möchte ich also den A1 Führerschein machen (bin nämlich 16) und suche jetzt noch ein passendes 125er Motorrad. Ich denke dass ich wahrscheinlich zun Spaß auch Abends etwas rumfahren werde deshalb sollte es schon was können, gut/sportlich aussehen und mich nicht nur von A nach B bringen.

Könnt ihr mir vielleicht einfach und verständlich erklären worauf es bei einem Motorrad ankommt und was diese ganzen Fachbegriffe (Zylinder, Viertaktmotor,...) bedeuten?

Habt ihr vielleicht n paar Modelle die ich mir genauer angucken könnte? Es sollte auf jeden Fall nicht mehre tausend Euro kosten. (max 2500€) Bin noch ganz neu auf diesem Gebiet und würde mich über jede Hilfe freuen. LG

Antwort
von Nachbrenner, 53

Servus Sophia

Ich hab dir mal Hyosung eingestellt, ist ein Koreaner, der zuverlässige Motorräder baut und in einem Preissegment der bei den Japanern durch Euro 4 weggefallen ist

http://www.hyosung-motors.de/leichtkraftraeder.html

der zweite Link ist für gebrauchte.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?isSearchRequest=true&scopeId=M...

Was musst Du über 125er wissen, Einfach, Die Gebrauchsanleitung und die Löcher, wo die Betriebsstoffe reinkommen.

Mehr wissen die Jungs in der Regel auch nicht, nur der Fortscherdrang wo das Heinzelmännchen sitzt, dass die MehrPSsse zurückhält lässt sie labern.

Aus Umweltgründen werden Zweitakter für A1 Motorräder nicht mehr produziert, nur für Nieschen Motorräder die im Sport verwendung finden, nichts für Dich und die Jungs und dem A1.

Natürlich darfst Du deine Neugier auf Zylinder und Viertakter nachgehen, z.B. bei einem Praktikum in einer Werkstatt oder mit Literatur, gibt genügend Ratgeber.

Was noch, passe in der Fahrschule gut auf, dann wird es schon. Wenn die Jungs nicht mehr weiter wissen, landen sie hier und da müssen sie in Punkto Wissen blankziehen.

Grüßle

Kommentar von Nachbrenner ,

https://www.yamaha-motor.eu/de/products/motorcycles/urban-mobility/ys125.aspx

Ein Luftgekühlter hat Euro 4 geschafft für 2750€

Antwort
von geoka, 48

Wir können Dir nicht helfen, da wir deinen Geschmack bzw. Definition von "Sportlich" und "können" nicht kennen.

Was soll die Kiste denn "Können", was andere 2 Räder nicht können? Fliegen etwa?

Es ist dein Geschmack, orientiere dich einfach mal danach, was auf dem Markt (nicht Freundeskreis oder in der Schule) meistens angeboten/gefahren wird. Fahrzeugbörsen könnten da schon eine gewisse Orientierungshilfe geben.

Antwort
von fritzdacat, 59

Da können wir dir nicht helfen, du musst dich schon selbst informieren, in der Fahrschule wirst du auch einiges lernen (so über Zylinder  und Motoren), wirst hier wohl niemanden finden, der dir auf Kommando einen netten Aufsatz schreibt.

Antwort
von KarloDerErste, 10

sieh es Dir mal an: unglaublich günstig,
und lass es zuvor über den TÜV mit dem Original-Auspuff.
Ich habe das gleiche Modell und meines läuft spielend bis 125km/h.
Der Inserent hat also nur eine Kleinigkeit falsch gemacht.
Aber so kommst Du auch günstig dran, denn ist ja VB-Preis.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hyosung-gt-125-extras/618853406-305-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten