Frage von Flashdog, 71

DRINGEND HILFE! Wo gehören die Kabel hin?

An eine Suzuki DRZ 400 SM Bj. 2005 soll eine EXC Maske angebaut werden. Schreib das jetzt schon zum 5. mal weil die Seite jedesmal irgendwie abgeschmiert ist ... Schaltpläne helfen nicht, da haben Kabel teilweise andere Kabel und teilweise hab ich mehr als auf dem Plan dargestellt.. Nach 7 Stunden auf der Palme mittlerweile.

DRZ: SCHWARZ/WEISS GELB/BLAU GELB WEISS

Maske: GRÜN (teilt sich auf) BLAU WEISS ROT

Antwort
von geoka, 57

Sorry, wenn ich mir diese Kabelanschlüsse ansehe, dann ist es selbst bei richtiger Zuordnung der Kabelfarben nur eine Frage der Zeit bis gar nichts mehr geht oder die Kiste abfackelt oder zumindest Kurzschlüsse produziert.

Lass da jemand mit Elektronikkenntnissen dran, der dir dieses Gefrickel auch ordentlich macht. So wie es jetzt ist, ist es unverantwortlich weitere Anleitungen/Hilfestellungen zu geben.

Antwort
von Nachbrenner, 52

Servus

Was hast Du denn alles in der Maske? Fernlicht, Abblendlicht und Standlicht. Mit dem Minus sind das vier Drähtchen. Blinker links, Blinker rechts, noch zwei Drähtchen. Lass noch eine Fernlicht, Leerlauf und zwei Blinkerkontrollleuchten dran sein, Instrumentenbeleuchtung und zwei fürn Tacho. Immernoch übersichtlich und wenn Du jetzt zwei Schaltpläne hast und damit auch die Kabelfarben, den für dein Motorrad und den von der EXC Maske, dann ist das Ganze kein Hexenwerk. Messgeräte solten allerdings vorhanden und Du deren Gebrauch kundig sein.

Bist Du das nicht, bring das Motorrad in die Werkstatt oder zu einem fähigen Elektriker.


Der, der die Kabelschuhe montiert hat, sollte es nicht sein, den nennt man Pfuscher.
Grüßle

Kommentar von 19ht47 ,

SEHR GUTE Erklärung. Besonders der letzte Satz.

Kommentar von Flashdog ,

Die Schuhe sind von mir, vorher was es das reinste nicht-isolierte chaos... und die maske hatte nen 4er Stecker der logischer weise nicht auf die drz passt und ich deswegen die einzelnen Kabel verbinden muss. Ich weiß nur, dass von der Maske ROT, das standlicht ist. WEIß das Fernlicht. GRÜN und BLAU bleiben übrig. Von der DRZ aus ist WEIß Standlicht, GELB/BLAU Fernlicht, GELB blaue Fernlicht LED, SCHWARZ/WEISS keine ahnung. Blinker und andere Instrumente sind woanders an anderen Steckern und haben nichts damit zu tun, es geht hier zu 100% wirklich nur um die Maske. Theoretisch müsste es doch so gehen:

WEIß -> ROT

GELB/BLAU -> WEIß

GELB -> BLAU

S/W -> GRÜN

Aber dann leuchtet NUR das Standlicht, auch bei eingeschaltetem Motor ... Fernlicht geht, auch die blaue LED. Wenn man jedoch GELB/BLAU (Fernlicht) in BLAU steckt kann man das Abblendlicht mit dem Fernlichtschalter einschalten ....

Kommentar von Nachbrenner ,

So, dann gehste in nen Baumarkt. In der Elektroabteilung gibt es LED Prüfspitzen. Die einfachsten haben zwei LED´s, je eine für + und -.Das Kabel ohne LED an Masse Rahmen oder Akku) und mit dem anderen prüfst Du das ankommende + / Fernlicht, Abblendlicht und Standlicht. Was Fernlicht und Abblendlicht ist, siehst Du wenn Du den Abblendschalter bedienst, Standlicht ist dauernd. Was das schwarz/weisse Kabel ist, musst Du dem Kabel nachgehen.

Antwort
von Effigies, 50

Du mußt halt auch die richtigen Schaltpläne nehmen. Es gibt versxchiedene DRZ und verschiedene EXC/EGS Versionen.

Kommentar von Flashdog ,

Ich weiß wofür die EXC Kabel sind ... Aber es funktioniert einfach nicht ... obwohl es müsste

Antwort
von fritzdacat, 45

Du müsstest als erstes rauskriegen, welches von den Kabeln von Bild 2 auf Masse geht (mit einem Ohm-Meter), dieses verbindest du mit dem grünen Draht auf Bild 3. Dann kannst du die übrigen 3 Kabel mit blau, weiss und braun verbinden, und schaust, wie sie auf die unterschiedlichen Schalterstellungen reagiert.

Und ausserdem: (auf Bild 2 ist ja das Kabel rechts schon blau markiert, also wird es auch mit dem blauen Kabel auf Bild 3 verbunden werden müssen, also hattest du sogar nur noch 2 mögliche Optionen). Halte die Aufgabe absolut für lösbar.

Kommentar von Flashdog ,

1. ich weiß nur dass wenn das schwarz-weiße nicht steck, alles nicht funktioniert oder alles leuchtet.

2. das blaue ding hab ich selber dran gemacht um die beiden gelben kabel zu unterscheiden. 

hab schon so ziemlich alles 64 stellungen ausprobiert aber es geht immer entweder NUR stand-, oder nur abblend- oder nur fern+abblendlicht... bei letzterem kann man das fernlicht aber nicht ausschalten...

Kommentar von fritzdacat ,

Nun ja, es sind 4 Kabel, also gibt es 4*3*2*1=24 verschiedene Möglichkeiten, sie zu verbinden. Wenn das  Massekabel  identifiziert (und mit dem grünen Kabel verbunden) ist sind es noch 3*2*1 = 6 Möglichkeiten. Die Aufgabe ist lösbar.

Kommentar von Flashdog ,

ja aber es geht dann einfach nicht. ich hab echt keine ahnung warum

Kommentar von fritzdacat ,

Tja, das ist dann wohl das Ende der Geschichte.

Kommentar von Jayjay12 ,

JaIn, also Jain....noch besser Nein, sollte mich jemand fragen ;-)

Bin in sowas auch keine Leuchte der Wissenschaft & Technik, denke jedoch, ein Bosch-Techniker würde dieses Gefrickel in Nullkommanochwas entwirrt haben und im Nu zu ersten Teilerfolgen beitragen können,,,,falls den jemand fragen sollte.

Diese Jungs sind nämlich ziemlich pfiiffig...sure ;)

habe die Ehre - jj

Antwort
von Jayjay12, 7

In Fällen wie diesen lohnt eine Anfrage beim Boschdienst, Flashdog ;-)

Antwort
von Kaheiro, 43

Wenn schon keine Schaltpläne helfen,was denn dann?

Kommentar von Flashdog ,

wenn ich das wüsste ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community