Frage von HiStalker, 37

Die FI-Sicherung am Motorrad fliegt ständig, woran kann das liegen?

Hallo,

vor kurzem wollte ich meine HONDA CBR 125R (jc39) starten, was jedoch nicht funktionierte, da eine der Nebensicherungen kaputt gegangen ist.

Ich habe sie ausgewechselt, in der Hoffnung, dass es nun wieder funktioniert, jedoch fliegt seither ständig die FI-Sicherung raus.

Meine Vermutung war, dass es an meinen neuen Blinkern lag, also habe ich die wieder zu den alten umgetauscht. Das ging jetzt knapp eine Woche gut, jedoch habe ich jetzt innerhalb von 2 Tagen schon wieder 3 mal die Sicherung tauschen können.

Woher könnte denn dieser Fehlstrom kommen, wenn nicht von den neuen Blinkern? Kann es sein, dass die ursprünglich neue Sicherung zu gut leitet und ich die anderen zwei auch auswechseln muss, damit kein Fehlstrom mehr entsteht? Hilft es evtl. eine 15A statt 10A-Sicherung einzubauen?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, denn ich bin echt am verzweifeln, dass ich vor (fast) jedem Start erstmal eine neue Sicherung einbauen darf.

Danke im Voraus!

Antwort
von geoka, 25

Du wirst einen "Kurzen" haben. FI, besonders gut leitende Sicherungen und fehlenden Strom gibt es bei deiner Maschine nicht.

Du wirst bei der Bastelei ein Kabel nicht sauber isoliert haben und das bekommt Kontakt zum Rahmen oder anderen Metallteilen.

Theoretisch könntest du auch eine 100A Sicherung einbauen, dann brennt halt nicht die Sicherung durch, sondern das ganze Bike. Ein netter Anblick. Nein, die Konstrukteure haben sich meistens etwas bei 10A Sicherungen gedacht.

Kommentar von HiStalker ,

Dran gebastelt habe ich eigentlich nicht, ich hatte jedoch einen Sturz und seitdem habe ich dieses Problem. Ich werd am Wochenende noch mal nach lockeren oder kaputten Kabeln gucken, vielen Dank für deine Antwort!

Kommentar von geoka ,

Gebastelt=andere Blinker dran und da kann man auch eine Menge falsch machen.

Soso, ein Sturz und seitdem hast du das. Finde ich ausgesprochen toll, dass du erst jetzt mit dieser Info rausrückst bzw. dies absichtlich verschwiegen hast. Vermutlich wurde nach dem Sturz auch viel wieder heile gebastelt....

Dann brauchst du auch auf keine weitere Antwort oder Hilfestellung mehr zu hoffen.

Antwort
von Effigies, 35

Vielleicht recherchierst du erst mal was ne FI Sicherung ist und was die macht, und was ein Fehlerstrom ist.

Und dann formulierst du deine Frage noch mal in sinnvoll.

Kommentar von HiStalker ,

Das weiß ich. Trotzdem erkenne ich den Fehler nicht, da ich mich nicht all zu sehr mit Motorrädern auskenne und ich meins auch erst vor ca einem Monat gekauft habe. Aber vielen Dank für deine Hilfe.....

Kommentar von Effigies ,

Nein, das weist du offensichtlich nicht.

Ein Motorrad ist kein Badezimmer und die Bordelektrik ist nicht geerdet. 

Glaub ruhig mal dem Geoka. Wenn du an der Elektik rumfummelst ohne zu wissen was du da machst, kann das ein schönes Lagerfeuer geben.

Kommentar von Nachbrenner ,

Na dann hat der Hi einmal ein heißes Bike

@HI, Es heist Müller, Metzger, Bundeskanzler und Papst, aber Herr Elektriker I:-I

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten