Frage von chapp, 49

demosthenes?

Erleben wir hier eine wunderbare Wiederauferstehung unseres alten Freundes? Da ich nicht an Wunder glaube, wüsste ich doch gerne, wie diese Wiedergeburt zustande gekommen ist. Der "ungläubige" Helmut

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tomtom41, 31

Habe mich darüber auch gewundert - aber bei den neuen Regeln kann es ja nur so sein, dass alte Antworten bewertet werden - finde ich eigentlich nicht schlimm....

Allerdings sieht man dadurch, das das neue System ein reines Beliebtheitssystem ist - die Antworten selbst bringen ja keine Punkte sondern nur die "Freunde", die den Daumen hoch geben.

Also nochmal eine 180° Wende bei der Bewertung ;-)

Kommentar von geoka ,

Fragen bringen auch Punkte ;-)

Kommentar von Jayjay12 ,

Wäre mir neu, was überlesen bei den Regeln? Kann mich irren, meine allerdings, dass es nur dann Punkte gibt, wenn die Frage selbst "DH's" bei den Lesern erzeugt.

Kommentar von chapp ,

@geoka, Punkte? Die sind mir sch....egal.  Nachdem das Punktesystem schon x mal verändert wurde, spiegelt es den Wert der Antworten ohnehin nicht mehr wieder. Nach so vielen jahren - die Punkte sind mir schnuppe.

Kommentar von geoka ,

Da gehe ich konform mit Dir.

Antwort
von fritzdacat, 41

Da vergibt wohl jemand  "Daumen hoch" für alte Antworten.

Kommentar von geoka ,

Alt muss ja nicht gleich schlecht sein. Und nicht nur Martin, auch Frank wird "geehrt"

Antwort
von geoka, 30

https://www.motorradfrage.net/forum/thread/31126/demosthenes/1

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community