Frage von Abcqwertz, 139

BMW R75/7 Drosselsatz (48 PS) gesucht.

Ich habe den A2 Führerschein aber noch kein entsprechendes Motorrad. Fahre zurzeit noch eine 125er ( Klasse A1) und spare auf eine Große in 2 Jahren (offen). Mein Vater hat allerdings noch eine BMW R 75/7 die ich fahren dürfte, nur sind in den Papieren 50 PS eingetragen. Kann man es irgendwie hin bekommen, da 48 hineinzuschreiben aufgrund des Alters der Maschine?

Antwort
von Abcqwertz, 139

Ist eine Strich 7 Umbau mit Kurzer Schwinge und Breiteren Reifen ohne Verkleidung neuer Zündanlage usw. Ist schon ein Schätzchen.In den Papieren stehen zwar 50 ps aber wenn du von Grenzen sprichst mit jeder Ktm 390 oder anderen 48ps Maschine mach ich das Teil nass.

Kommentar von Bonny2 ,

Klar, ist aber auch ein etwas „älterer Herr“. Natürlich zieht eine Duc an der BMW vorbei, aber darum ginge es mir nicht. Wenn man solch eine Maschine sein Eigentum nennt, dann spielt es keine Rolle ob die nun etwas „lahmer“ist. Ich wäre stolz darauf. Falls es Dir aber um die Geschwindigkeit/Beschleunigung geht, dann verkaufe sie und kauf eine „schnellere“. Derjenige, der sie kauft weiß solch ein Schätzchen sicher zu schätzen. Nenn mal eine Preisvorstellung und den Zustand. Gruß Bonny

Antwort
von 19ht47, 99

Mein ältester Bruder hatte bis vor kurzem eine r 850 r, welche auf 34 PS gedrosselt war. Daher denke ich, dass es zwischenzeitlich auch Drosselsätze für 48 PS gibt.

Wie Du schreibst, hast Du den A2. Lässt Du sie nicht drosseln, kannst Du wegen der 2 Pferdchen bei einem Unfall verdammte Schwierigkeiten bekommen. Also, halt noch 2 Jahre "dosiert" fahren und dann aufmachen.

Antwort
von Bonny2, 139

So traurig es klingt, aber irgend wo muss eine Grenze gesetzt werden. Da gibt es auch kein Handeln, sonst wäre die Begrenzung „schwammig“. Die ist leider bei 48 PS. 50 PS wäre besser, da es einige 50 PS Motorräder gibt. Ob es eine Drossel für die BMW gibt, weiß ich nicht.

Bei der BMW bin ich jetzt neidisch. Das ist ein ausgesprochenes schönes und „gutmütiges“ Motorrad. Das wäre ein „Schätzchen“, das Du lieben lernen wirst, wenn Du auf „Nostalgie“ stehst. Der „Hingucker“ ist es auf jeden Fall. Pflege sie, die verliert nicht an Wert. Auch wenn Du sie noch nicht fahren darfst, behalte sie. Es sei denn, „Veteranen“ sind nicht Dein Stil. Was für eine R75 ist es (R75/...?....) Gruß Bonny

Antwort
von Endurist, 67

Ja das geht, ich bin auch bei Netbiker.de und da hat das Klaus Benndorf für seinen Sohn mit einer alten BMW 80/7 sogar von 55 auf 48 PS geschafft.

Selbst gebohrte Drosselscheiben für den Ansaugtrakt bauen, einbauen, Leistungsprüfstandmessung vornehmen, alles vorher mit deinem örtlichen TÜV-Prüfer absprechen und dann die neue Leistung eintragen lassen s.

http://www.netbiker.de/foren/thema/83482/

Viel Erfolg dabei wünscht der

T.J.

Kommentar von Endurist ,

Anbei auch der Direktlink zum Thema auf seiner Hompage

http://klaus.benndorf.de/index.php/freizeit/motorrad/motorrad-links

Das klappt schon! :-)

Antwort
von haudegen, 98

Es geht ja auch nicht ums nass gemacht werden. 48 ps ist das was vorgeschrieben ist und fertig. Wenn dir die bmw zu langsam ist, kauf halt was andres

Antwort
von geoka, 73

Für ornithologische samma hier net zuständig, egal ob BMW nen Vogel aht oder nicht ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten