Frage von Fred99, 39

Blinker-Bestätigung beim Keyless-System für BMW K100 RS?

Guten Tag,

an meiner BMW K100 RS, Bj. 1985 habe ich ein Keyless-System an Stelle des Zündschlosses installiert. Das An- bzw. Abschalten des Keyless-Systems sollen die Blinker mit zwei- oder dreimaligen Blinken bestätigen.

wer kennt für diese Funktion eine geeignete Schaltung bzw. gibt es ein montiertes Modul, mit dem ich meine K100 RS erweitern kann ??

Für Eure Unterstützung / Bemühung danke ich im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Fred99

Antwort
von Nachbrenner, 12

https://www.conrad.de/de/zeitrelais-multifunktional-1-st-finder-800102400000-zei...

Jetzt noch ein Elektrikser, eventuell zwei 5A Dioden und Du kannst es blinken lassen

Antwort
von geoka, 29

Das Thema ist doch recht spezifisch und nicht nur für Motorräder gedacht, eine Anfrage beim Hersteller des betreffenden Systems wäre eher angebracht wie z.B. diesem: http://www.keyless-motorrad.de/index.php/technik/funktion-aufbau

Antwort
von Nachbrenner, 22

Servus Fred

Das System muss doch einen Ausgang für die Blinker haben und an dem klemmst Du die Blinker an. Da wird doch eine Beschreibung dabei gewesen sein, da sollte doch ein Hinweis drinne sein.

Grüßle

Kommentar von Fred99 ,

Das System hat nur drei Anschlüsse : plus, Masse und eine geschaltete Leitung, wenn das Systen angeschaltet ist.

Für die Blinker gibt es keinen Anschluss; daher frage ich ja nach einer Erweiterung des Systems bzw. des Kabelbaum der K100 RS

Kommentar von Effigies ,

Da wirst du was basteln müssen und ziemlich in den Kabelbaum eingreifen,. und das für ne Funktion deren Nutzen ich ned verstehe. Ich mein, RFID hin, Zündung an. Das sieht man ja wohl. RFID weg, alles dunkel. DAS sieht man auch.

Ich mein, meine Wohnungstür hat auch kein Signallicht, das mir zeigt daß die Tür offen ist. Wenn ich meinen Nachbar sehe ist sie offen ;o)

Kommentar von Nachbrenner ,

Ihr mit euern Kaqbelbaum.

Exakt einen Draht zapfst Du an und zwar den Warnblinkanlage ein Dann besorgst Du dir von Schrak ein Universalrelais 12V und stellst 2Sec Abfallverzögert ein und bindest den Pluskontakt an, voila. Jetzt blinkt beim Einschalten die Warnblinkanlage 2 Seckunden lang,

Ende

Kommentar von Effigies ,

Zu der Zeit war nich nicht klar, daß man nicht beide Blinkerseiten parallel ansteuern muß.
Daß BMW damals schon eine Warnblinkanlage hatte, das war zu der Zeit noch extrem ungewöhnlich. Und das hat er erst auf meine Frage paar Stunden später verraten.

Kommentar von Nachbrenner ,

und wenn,wärens ein Dratherl mehr

Antwort
von Fred99, 27

nein, keine "APP",
sondern einen Schaltplan mit den elektr. Bauteilen und Anschlüssen, um den Kabelbaum entsprechend zu erweitern.

Das Keyless-System wird über ein RFID-"Schloss" und einen RFID-Chip an- und abgeschaltet.

mfg

Fred99

Kommentar von Effigies ,

Ach, jetzt hab ichs. Nicht du sollst blinken, sonder der Kasten soll das selber machen.

Hat deine K schon nen Warnblinker?

Kommentar von Fred99 ,

ja, der Warnblinker ist angeschlossen

Antwort
von Effigies, 22

Du suchst ne "App" um 3x zu blinken? Echt jetzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten