Frage von Taboo2454,

Bilstain - Offroad Tipps

Hallo, liebe Community

N Freund und ich wollen nächsten Monat mal nach Bilstain fahren. Da kann man ja wirklich legal einfach nur durch den Wald fahren.

Und man ist sogar einigermaßen ungestört dabei :-)

Das haben wir jedenfalls gehört. Wir haben beide ne 125er DT und fahren das erste Mal so richtig Offroad. Wir hatten vorher zwar auch schon Bock drauf, aber legal sollte das Ganze ja schon noch bleiben. Da das unser erster Offroad-Trip ist, wollte ich euch mal fragen, was ihr so für Tipps habt. Worauf müssen wir ganz besonders achten und was sollten wir vermeiden? Vielleicht war ja auch schon mal jemand von euch da und kann mehr berichten und ein paar Tipps oder Empfehlungen geben.

Ich danke euch schon einmal im Voraus ;-)

Gruß, Taboo :-)

Antwort
von Endurist,

Hi Taboo,

macht das mal, ich war schon mehrfach mit meiner Husky auf dem Enduro-/Crossgelände in Belgien und es hat jedesmal richtig Spass gemacht. Am besten ihr bleibt von Sa. auf So. mit dem Zelt dort oder in einem der neuen Zimmer, dann lohnt es sich richtig. Ein paar Brocken französisch helfen auch und die Gasstättte auf dem Platz ist ganz akzeptabel. Anbei ein paar Infos auf deutsch:

http://www.stefans-enduroshop.de/Dokumente/Reglement_des_Enduroparks_Bilstain.pd...

Zieht euch richtige Schutzkleidung (egal wie warm es ist) an und senkt den Luftdruck vor Ort. Die Strecke ist immer gut besucht und ihr könnt fein beobachten was die anderen machen/schaffen. Unten im Tal ist es recht einfach. Die (Steil)-Hänge gehen ja rechts und links davon hoch. Das Bachbett würde ich zuerst einmal weglassen.

Viel Spass im Dreck wünscht der

T.J.

Kommentar von Taboo2454 ,

Hallo und danke erstmal für deine Antwort!

Jau, wir wollten da zelten für n paar Tage. Ich denke, mit englisch kommt man da sicher auch iwie durch :-D Die Infos sind auf jeden Fall hilfreich. So können wir uns schon mal besser drauf einstellen. Schutzkleidung werden wir sowieso tragen und wir werdens ziemlich langsam angehen, denk ich mal.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Taboo :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community