Frage von Venture, 138

Bei meiner Yamaha xvz 1300 Venture bj. 1986 brennt nach betätigen der Hand und Fußbremse das Stopplicht immer weiter woran kann es liegen ?

Antwort
von geoka, 107

Ist es egal welche der Bremsen du benutzt oder tritt dies immer auf wenn du beide gleichzeitig oder nacheinander benutzt hast?

Ich vermute mal einen verknarzten bzw. zu knapp eingestellten Bremslichtschalter, entweder am Handbremshebel oder eher am Fußbremshebel.

Dass dieses Phänomen auftritt, egal welche Bremse man betätigt, halte ich für recht unwahrscheinlich.

Kommentar von Venture ,

Tritt in beiden Fällen auf ,egal welche ich zuerst betätige das Bremslicht bleibt an. Es geht erst aus wenn ich die Zündung ausmache.

Kommentar von geoka ,

d.h. Zündung an = Bremslicht an? Immer und geht auch nicht aus? Dann würde ich mal die Lampenfassung auf Fehlkontakte und das Leuchtmittel mal auf Richtigkeit prüfen.

Antwort
von 19ht47, 18

Nach Deiner Beschreibung würde ich auf ein Relais tippen, welches hängen bleibt.

Antwort
von chevybernie, 56

Recht viele Möglichkeiten werden nicht da sein. Entweder es hängen die Schalter, oder hat das Motorrad ein Relais für´s Bremslicht, das hängen bleibt.Den Schalter am Fußpedal , - der wird vermutlich mit einer Feder eingehängt sein, kannst Du ja mal bewegen. Auch hilft mal etwas Kontaktspray, dass das leicht geht. Vielleicht war´s das dann schon. Noch eine Möglichkeit, die ich aber eher nicht vermute: Sollte ein Schalter direkt in der Leitung , oder am Bremszylinder verbaut sein, - also ein Bremsdruckschalter sein, dann könnte er , falls sich der Druck nicht abbaut, immer Kontakt geben.

Kommentar von Venture ,

Ich werde das mit denn druckschalter mal überprüfen.Mit dem Relais habe ich auch schon in Erwägung gezogen. Ich habe nur das Problem ,hatte noch nie so eine Maschine und keinerlei Imformationen darüber . Und die hat viele Relais.

Antwort
von Kaheiro, 61

Das Bremslicht wird nur über zwei kleinen Schaltern,einmal an der Handbremse und an der Fußbremse geschaltet,da kann der Fehler liegen.Wenn Dein Bremslicht einen Massefehler hat kann es auch daran liegen,einfach mal nachschauen.

Antwort
von Venture, 56

Leider nicht normal,Bremslicht brennt weiter obwohl ich die Schalter loslasse.Geht erst aus wenn Zündung wieder aus und an mache

Antwort
von BMWRolf, 39

Zur Störungsanalyse, folgende Vorgehensweise:

Leuchtet die Bremsleuchte auch dann weiter, wenn nur eine Bremse betätigt wird?

Falls ja, muß der Bremslichtschalter dieser Bremse überprüft werden, ob dieser mechanisch hängt, oder ob dieser einen elektrischen Fehler hat. Fehler beseitigen durch Instandsetzung, bzw. Reparatur.

Falls der Bremslichtschalter justierbar sein sollte, richtige Justierung prüfen, ggf richtig einstellen.

Sollte eine Reparatur des Bremslichtschalters nicht möglich, oder für Dich technisch zu anspruchsvoll sein, baue einen neuen Bremslichtschalter für den betreffenden Bremskreis ein.

Leuchtet die Bremsleuchte nur dann weiter, wenn beide Bremsen betätigt wurden, haben eventuell beide Bremslichtschalter eine Störung und müssen repariert, oder ersetzt werden.

Es kann auch sein, dass die Bremsleuchte über ein Relais, oder gar über ein elektronisches Steuergerät angesteuert wird. In diesem Fall kann ein Austausch des Relais oder des Steuergeräts weiterhelfen.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Defekt an der Rückleuchte. Sollten da noch herkömmliche Glühlampen drin sein, kontrollieren und ggf, reinigen der elektrischen Anschlüsse und Kontaktbahnen in der Rückleuchte.

Sollte es eine LED-Rückleuchte sein, können eine Leiterbahn, oder ein Anschluß defekt sein.

Sollte das Mopped nachträglich angebastelte LED-Blinker haben, könnte auch das elektronische Blinkrelais fehlerhaft sein.



Kommentar von BMWRolf ,

Korrektur:

Leuchtet die Bremsleuchte nur dann weiter, wenn beide Bremsen betätigt wurden, dann ist einweder ein Relais, oder ein Steuergrät defekt.

Beide Bremsschalter gleichzeitig defekt ist unlogisch, da dieser Effekt auch auftreten würde, wenn nur eine Bremse betätigt werden würde.

Antwort
von Venture, 58

Ist etwas kompliziert.Zündung an gleich Bremslicht aus bis ich die Bremse betätige dann geht das Bremslicht erst wieder aus wenn ich die Zündung ausmache.

Kommentar von deralte ,

Was soll daran kompliziert sein? "Zündung an gleich Bremslicht aus bis ich die Bremse betätige..." 

Das ist nicht komliziert, sondern total normal !

Antwort
von Venture, 51

Leider nicht normal, Bremslicht geht nach der Betätigung nicht mehr aus

Antwort
von puch37, 36

Vielleicht hilft dir diese Seite weiter;

http://m.yamahaventure.nl/pdf/servicemanualxvz13tf.pdf

oder könntest dort mal Fragen,

http://www.venture-royale-club.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten