Frage von fblome, 31

Auspuff Endtopf ohne Schelle - hält das?

Hallo,

ich musste heute meinen Endtopf abschrauben, jedoch ist dabei das Gewinde am motorrad, wo die Schelle zum befestigen des Auspuffs drankommt, eingerissen.

Heißt: Der Auspuff ist nur mit 3 größeren Schrauben an der Verbindung zum Krümmer fest. Kann ich damit fahren, zumindest für ein paar Tage ohne dass er abfällt/abbricht oder ähnliches?

Antwort
von VinCal, 16

Ein paar Tage fahren, na gut, aber ich würde mich hüten, einen auf MotoGP zu machen. Es gibt so viele Ersatzteillager im Worldwideweb und ich hab mir sagen lassen, dass die auch nachhause liefern. Stell dir vor du verlierst das Ding und dein Kollege hinter dir hat dann unfreiwillig einen Auspuff mehr an seinem Hobel. Ich finde, es ist ein wenig leichtsinnig oder würdest du auch z.B. mit lockerem Lenker fahren? Dann empfehle ich dir auf dem Sozius in Zukunft Platz zunehmen.

Grüsse

Antwort
von fritzdacat, 29

Wenn die Schelle (was normalerweise die Funktion einer Schelle ist) die Verbindung Topf/Krümmer abdichtet(!)  wirst du damit nicht viel Spass haben, das macht mit der Zeit einen Riesenradau.

Antwort
von geoka, 10

Wie soll man das real beurteilen? Es kann 1km halten, aber 100 oder über 1.000km.

Repariere das schnellstmöglich bevor du das Teil verlierst und dem dahinter fahrenden mehrfachen Familienvater mit 3 kleinen Kindern das Genick bricht...

Kommentar von Jayjay12 ,

..wie wahr!

Antwort
von Effigies, 23

Nimm den Endschalldämpfer mal am Krümmeranschluss und halte ihn am ausgestrecken Arm so daß das andere Ende auf einer Tichkante liegt.  So bleibste  mal 10 min.

Dann hältst du ihn am ausgestrecken Arm frei in der Luft, ohne Tisch. Wieder 10 min. ;o) 

Danach sollte dir der Unterschied zwischen mit und ohne Schelle klar sein......

Sollte dir das zu kompleziert sein, nimm die Antwort von Mankalita, druck sie dir in A4 aus und  kleb dir das ins Moppedcockpit. ;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten