Frage von speedfight2, 134

Aus Vergaser (Ablassschraube) läuft Benzin raus?

Also aus meinen Roller läuft ständig Benzin aus dem Ablassschlauch vom Vergaser. Ich hab am Vergaser nur die Gaszugdrossel mal wieder eingebaut und die Ablassschraube richtig fest gedreht (konnte die komischerweise ne halbe Umdrehung zu drehen). Seitdem spring natürlich mein Roller nicht an wenn ständig auch wenn der Motor aus ist Benzin rausläuft obwohl die Ablassschraube komplett zu ist. Was mir ausgefallen ist, ist wenn ich den Ablassschraube nach unten hebe läuft da noch viel mehr Benzin raus. Weiß einer vielleicht voran es liegen könnte? Davon hab ich auch noch ein Bild gemacht. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von geoka, 95

Ich sehe nur eine trockene Schraube und einen Ablauf-/Überlaufschlauch aus dem es mächtig sifft. Und eine Schraube die angehoben werden kann, erfüllt ganz sicher die ihr zugedachte Funktion nicht.

Aus meiner Sicht hast du ein Problem mit Vergasermembran / Schwimmernadeln und nicht mit der Schraube.

Antwort
von chevybernie, 65

Meine Kinder hatten schon 2  wie Dein Roller. Da hat sich bestimmt die Schwimmernadel ausgehängt. Die ist nur in einer Plastikführung drin. Mach den Luftfilterkasten weg und die 2 Schrauben vom Vergaser. Kabel abstecken, Gaszugdeckel öffnen und Vergaser entnehmen. Dann die Schwimmerkammerschraube unten lösen und aufpassen, dass nicht alles auseinander fällt. Das ist ganz leicht zu machen. Nichts abbrechen und gleich die Düsen durch blasen.

Kommentar von speedfight2 ,

Danke für deine antwort. Ich hab die schwimmerkammer  mal abgeschraubt und dort mal wasser hineingefüllt dann hat es immer noch getropft also hab ich irgendwo ein riss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten