Frage von Klaus36, 49

Aus einem Benzintank treten bekanntlich ja Gase aus, womit muss ich diesen grundieren, bei mir blättert nämlich immer die Farbe ab?

Antwort
von Mankalita2, 31

Hallo,

sorry, will dir nicht zu nahe treten, aber... der Tank wird mit nichts anderem grundiert als der Rest des Fahrzeugs. Im übrigen gibt es keine speziellen Motorradlacke oder Grundierungen, das sind alles Fahrzeuglacke mit entsprechenden Grundierungen. Die Farbpalette ist zwar meist eine andere, aber das hat nichts mit der Qulität des Lackes zu tun.

Blättert der Lack ab, hast du irgendwas falsch gemacht, lass das mal einen ausgebildeten Fahrzeuglackierer machen, dann hält der Lack.

Es gibt unterschiedlichste Lacke (Einschicht-/Zweischichtlacke, unterschiedliche Basen usw.) und jeweils dafür passende Grundierungen. Passt Grundierung und Lack nicht zusammen, wird das nix.

Denn, der Tank und die austretenden Gase (die ja nur während des Tankvorgangs oben, aus der geöffneten Tanköffnung austreten) sind definitiv nicht schuld am Abblättern. Es können, bei geschlossenem Tank Gase nur über die Tankentlüftung austreten und das hat keinen Einfluss auf die Lackierung. Dem hält jeder Fahrzeuglack stand.



Antwort
von chevybernie, 26

Also ich habe schon ein paar Tanks von meinen Mopeds u. Motorrädern lackiert. Da hat sich nichts gelöst, obwohl ich kein gelernter Lackierer bin.  Ich habe da nur Grundierfarbe/ füller, 2 Komponentenlack u. Klarlack genommen.

Kommentar von Mankalita2 ,

Nimm mir bitte meine Aussage oben nicht übel. Es gibt Menschen die bekommen das halt einfach selbst hin und es gibt welche, die's eben nicht schaffen - der Fragesteller gehört vermutlich zu den letzteren und sollte daher seinen Tank besser von einem Fachmann lackieren lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten