Frage von TheMaxxder, 46

Arilia rs 125 bj.1996 springt nicht mehr an?

Hey:) Hab mir vor kurzem ne Aprilia 2takter gekauft. Der Vorbesitzer hat im August neuen Tüv gemacht und sie bis september gefahren. Jetzt springt sie aber nicht mehr an. Ich habe bereits den vergaßer gereinigt. Der Vorbesitzer meint es könnte dreck am Drosselungsring hängen was ich mir aber nicht vorstellen kann. Hat jemand weitere ideen? Mfg

Antwort
von geoka, 25

statt den Vergaser zu reinigen, hätte ich erstmal den Motor getauscht und wenn der Bock immer noch nicht angesprungen käme, dann wäre erstmal der Reifentausch dran.

Danach noch die Bremslichtbirne wechseln und wenn alles nichts hilft, dann wäre die Hupe auszutauschen. Wenn auch das nichts bringt, würde ich in einem Forum nachfragen und genau erklären was der Motor und Zündung beim Startvorgang macht und wie alt z.B. die Batterie ist bzw. ob die voll geladen ist und ob alle Sicherungen überprüft wurden

Kommentar von TheMaxxder ,

Ich glaun ich brauch neue blinker

Kommentar von geoka ,

Nee, da hast ja schon 4 von, 2 sind immer Ersatz. Daran kann es also nicht liegen.

Antwort
von Kaheiro, 18

Hast du überhaupt einen Zündfunke?

Kommentar von TheMaxxder ,

Ja hab ich. Aber die zündkerze schein schon extrem abgenutzt zu sein. werd mir erstmal ne neue besorgen und dann nochmal versuchen.

Antwort
von Effigies, 31

Der Vorbesitzer meint es könnte dreck am Drosselungsring hängen

Naja, man kauf keine zickigen Zweitakter von nem Vorbesitzer der von tuten und blasen keine Ahnung hat. ;o)

Dreck im Drosselungsring ......*Kopfschüttel* ....... Vergaserinnenbeleuchtung geht wahrscheinlich auch ned .........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten