Frage von LMH2906, 35

Aprilia Classic 125ccm, Tacho zeigt nicht mehr als 80km/h an, woran kann das liegen?

Hallo, ich habe die Aprilia Classic 125 von meinem Vater bekommen, sie ist schon etwas älter, läuft aber noch super. Sie hat ein kleineres Ritzel.(Keine Ahnung ob das relevant ist) Beim fahren zeigt der Tacho 20-30km/h weniger an als die eigentliche Geschwindigkeit ist. Bei 80km/h stoppt der Tacho. Und bei 0-30 km/h zeigt er garnichts an. Woran kann das liegen und wie kann ich das Problem beheben ? Danke im Vorraus :-)

Antwort
von 19ht47, 22

Wenn der Tacho anfangs keine Geschwindigkeit anzeigt, dürfte er defekt sein.

Ich würde aber zuerst mal vorerst nach der Tachowelle schauen, vielleicht ist die fast eingerostet ?

Kommentar von LMH2906 ,

Ich werde mir mal eine neue Tachowelle besorgen, vielleicht ist damit ja irgendwas.

Kommentar von Jayjay12 ,

Könnte hinhauen..grins

Antwort
von Nachbrenner, 9

Servus

Bei einem herkömmlichen Tacho läuft ein Dauermagnet in einem Alubecher, an dem die Nadel sitzt. Dreht sich der Magnet, erzeugt er in dem Alubecher einen Wirbelstrom, der den Becher je nach Drehzahl mitzieht. Ist der Dauermagnet zu schwach, zieht er den Becher nicht mehr richtig mit.

Wäre an der Tachowelle ein Defekt, würde die Nadel schnalzen.

Ob es heute noch einen Betrieb gibt, der dir den Dauermagneten auffrischen kann, glaub ich nicht.

Grüßle

Antwort
von Gerybald, 10

Wenn bei 80 Schluss ist und er 30 km/h weniger anzeigt könnte es doch sein das das Moped 110 km/h Höchstgeschwindigkeit fährt.

Es könnte auch sein das der Mitnehmer im Tachogehäuse vergnaddelt ist, oder der Zahnkranz im Vorderrad.

Mit dem Tacho kommst du jedenfalls nicht durch die nächste HU.

1. Tachowelle ausbaun und prüfen ob die Welle noch ganz ist und die Anschlüsse nicht vergnaddelt sind.

2 Welle an der Radnabe wieder einschrauben und Rad drehen um zu prüfen ob es die welle mitdreht.

3. Das gleiche mit dem Anschluss oben am Tacho. Hierfür das untere Ende der welle mit einem Akkuschrauber auf Drehzahl bringen und kucken ob der Tacho reagiert. Bei dieser Gelegenheit Erfährst du auch die theoretische Geschwindigkeit deines Akkuschraubers. ^.^

Wenn wie ich vermute der Tacho einen weg hat ist, bekommst du bei Ebay günstigen Ersatz für etwa 50-70 Euro. Reparieren kann man da nicht viel.

Kommentar von LMH2906 ,

Sie hat als Höchstgeschwindigkeit so 110-115 km/h habens schon getestet mit noch jemandem anders, der guckt wie schnell es war. ^^

Ich werds mal probieren. 

Antwort
von rolandnatze, 3

wenn die huddel bislang auch mit dem kleinen ritzel richtige tachowerte anzeigte, dann  ist dein info mit dem kleinen ritzel nicht hilfreich gewesen, sondern verwirrend, da du ja erst fragst , ob das ritzel damit was zu tun haben könnte und das später selbst widerlegst.

Antwort
von Floyd, 16

Original Ritzel drauf machen!

Kommentar von LMH2906 ,

Das Ritzel ist schon lange drauf und da lief das Tacho einwandfrei.

Kommentar von Gerybald ,

Das Ritzel ändert nur die Übersetzung des Getriebes zum Hinterrad. Die Beiden Systeme Tacho und Heckantrieb haben technisch keinerlei Kontakt. Das eine wirkt am Vorderrad das andere am Hinterrad.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten