Frage von Jeuduufufuuf, 12

125ccm Einspritzer geht beim Kupplung ziehen beim Abbremsen aus?

Hallo,

Mein 125ccm Einspritzmotor geht beim Kupplung ziehen aus z.B. ich fahre 6,5k umdrehungen 3. Gang 50 kmh ziehe Kupplung und bremse ab motordrezahl geht nicht auf leerlaufdrehzahl sondern senkt auf null ab motor aus. Manchmal jedoch senkt sie sich ab auf 1000 Umdrehungen fängt sich dann nochmal und geht auf 1900 Umdrehungen (erhöhte Leerlaufdrehzahl) wenn ich gas gebe wenn ich merke das sie ausgehen will bleibt sie an. Sie war vor paar tagen bei der Inspektion (vor der Inspektion trat das Problem schon auf dann die nächste 2 Tage nach der Inspektion war es wie weggeblasen unf plötzlich wieder da). Für mich fühlt es sich so an das die Drosselklappe komplett schließt und nicht in Leerlaufstellung geht. (Bitte keine dummen Antworten)

Antwort
von fritzdacat, 10

Kann sein dass die Kupplung nicht richtig trennt und du den Motor praktisch abwürgst. Zur Kontrolle könntest du mal in den Leerlauf schalten, wenn die Drehzahl im Standgas dann stabil ist müsstest du die Kupplung nachstellen, so dass sie später kommt (da ist so ein Einstellrad am Bowdenzug).

Kommentar von Jeuduufufuuf ,

Danke!

 werde ich dann heute gleich ausprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community