Neue Antworten

  • Hallo eine frage mit wieviel Drehmoment muss ich den Motor bei einer r6 rj11 fest ziehen. habe in abgesenkt zum Zündkerzen wechsel.?
    Antwort von Bonny2 ·

    Es gibt tatsächlich Motorräder, da sind die Kerzen so dicht unter dem Tank, dass man die nicht raus bekommt. Meine damalige GPZ900 war so
    ein Teil.

    Dazu brauchst Du aber nicht den Motor abbauen. Nimm den Tank ab. Den
    musst Du doch sowieso abbauen um den zum neu Befüllen zur Tankstelle zu bringen, wenn das Benzin leer ist. Dann kannst Du auch gleich die Kerzen wechseln. Wechselt ein verantwortungsvoller Fahrer sowieso wenn der Tank neu befüllt wurde, damit das neue Benzin nicht klopft. Durch das Befüllen wird die Luft aus dem Tank gedrückt und die Kerzen bekommen reine Benzindämpfe ab und nicht die verseuchte Luft.

    Den "Drehmoment" kannst Du selber ausrechnen:
    Gewindestärke x Einschraubgeschwindigkeit / durch Gewindelänge +
    Kerzensteckerumfang. Nicht mit dem Drehmoment des Mopeds zu verwechseln. Der errechnet sich aus der Geschwindigkeit in Minuten des um sich drehenden Mopeds bei einem "Donut" (kreisförmiger Burnout, bei dem der Fahrer auf dem Motorrad sitzt/steht). ;-) Gruß Bonny

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Die GPZ900 ist sehr gut zugänglich.

    Die R6 nicht. Da geht eine riesige Alubrück direkt vom Lenkkopf zum Schwingenlager. also so ca im 45" Winkel nach unten.

    Und die Zylinderbank ist um 45° nach vorne geneigt. Seadabroblem? 

    Direkt oben sitzen die Fallstromvergaser bzw bei späteren Modellen die Ansauger und Drosselklappen. Vorne die Kühler.

    Das konnte übrigens Honda auch schon  zu GPZ Zeiten mit der VFR, deren vorderen 2 Zyl der V Motors nur zuzgänglich waren wenn man sehr schmale Finger hatte und den Ölkühler gelöst hat.

    Trotzdem kann man auch an den 45° geneigten Yamaha 5v Motoren da ran ohne das Mopped zu zerlegen.

    Kommentar von Bonny2 ,

    Jawohl "Chäff". ---   Mein laienhaftes Wissen und Können reicht ja
    nicht annähend an Dein göttliches Können heran. Meine praktischen Kenntnisse reichen nur bis zum Standgas und Spiegel einstellen und zur Not noch den Luftdruck bei den Reifen zu überprüfen. Ach ja, beim Öl nachfüllen habe ich mal zugesehen. Ich glaube, dass könnte ich auch noch. -----

    Ich fand die GPZ900 nicht so "schraubfreudig". Ist aber nur meine eigene, selbst erfahrende unwichtige Meinung, die natürlich nicht ins Gewicht fällt. Bitte in Demut um Vergebung, dass ich eine andere
    Erfahrung gemacht habe. Vielleicht spreche ich mich auch mal heilig wenn ich 5% Deines Wissen erreicht habe. -----

    Warum läßt Du eigentlich nicht andere Meinungen und anderes Wissen von Anderen zu?  Bonny   

    Kommentar von Effigies ,

    Warum  läßt Du eigentlich nicht andere Meinungen und anderes Wissen von Anderen zu?  Bonny  

    Du mußt zwischen Meinungen und Wissen (Fakten) unterscheiden.
    Zu Meinungen sag ich nix. Zu Fakten nur wenn sie falsch sind.

    Und wenn du dir mal ne breite Auswahl an Reihenvierzylindern von den 70ern bis heute ansiehst, dann ist die GPZ noch deutlich im "freundlichen" Drittel.

    Vielleicht spreche ich mich auch mal heilig wenn ich 5% Deines Wissen erreicht habe.

    Wenn du Informationen die man dir gibt mit Sarkasmus beantwortest statt zu lernen wird das nix mehr. Nicht mal annähernd.

  • Hallo eine frage mit wieviel Drehmoment muss ich den Motor bei einer r6 rj11 fest ziehen. habe in abgesenkt zum Zündkerzen wechsel.?
    Antwort von Effigies ·

    Du hast wegen der Zündkerzen den Motor los geschraubt? Ohne Werkstatthandbuch ?  ....clever. 

    Nuja, besorg die ein Werkstattbuch oder nimm auf Verdacht die Standardmomente nach DIN

    http://www.schrauben-normen.de/anziehmomente.html

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    btw kann es sein daß du uns irgendwie verscheißern willst?

    13.09.2012 Drehmoment Ölablasschraube.

    29.07.2012 Drehmoment Gabelbrücken gsxr600 k7

    22.03.2012 einen Motor für cbr600rr pc 37

    06.01.2012 Federbeinservice gsxr 600 k4

    Entweder du wechselt die Moppeds wie die Unterhosen und zerschraubst die dann jedes mal weil du keinen Plan hast oder du verschaukelst uns hier.  Oder wie sonst kann man über so nen langen Zeitraum und mind 3 Moppeds ständig die Anzugsmomente nicht wissen ?

  • Zu niedrige Ladespannung Aprilia RS4 125?
    Antwort von Effigies ·

    Das hattest du doch schon mal gefragt. Genau genommen sogar mehrmals seit November.

    Und in dem anderen Thread sagtest du es kommen 12,* bei Leerlauf bis 14V bei Vollgas raus.

    Das ist genau richtig.

    btw müßten die Blinker auch völlig korrekt blinken wenn die Lima gar nix tut, also der Motor aus ist.

    Kommentar von felixs2000 ,

    Weil sich das Problem noch nicht gelöst hat und inzwischen feststeht, Das viel zu wenig Spannung anliegt. Es kann nicht sein, Das die Spannung bei 4000 rpm nur bei 12,2 an der Batterie liegt... Bei Vollgas um genau zu sein nur bei 13,2 Volt. (Habe mich zu Anfang wohl möglich vermessen)

    Kommentar von Effigies ,


    Kommentar vonfelixs2000,
    17.01.2017
    So hab jetzt mal gemessen, Aber ein Problem... Habe den

    Kabelstrang
    der von der Lima kommt abgezogen, Dann sprang das Motorrad aber nicht
    mehr an, Da der Einspritzer keinen Strom bekommt. Nun habe ich dann
    einfach den gesamten Strang vom Regler getrennt und komme auf Werte von
    ca. 12,6 Volt im Standgas, die bis auf ca. 14 Volt ansteigen.
    Was heißt das jetzt?



    Weist du jetzt nicht mehr was du geschrieben hast oder was du gemessen hast ? Da steht 14V und das is OK.

    Und ich hatte dich das schon mal gefragt:  Mißt du an der Batterie oder ist die Batterie abgeklemmt wenn du misst?

  • Kaufberatung, Enduro?
    Antwort von NickName ·

    Ich bin gerade eben im Netz auf die Kawasaki KLX 125 gestoßen.. glaubt ihr die KLX ist gleich Straßen- bzw Alltagstauglich wie ne Beta RE? 

    Und hat vllt jemand erfahrungen mit den beiden Motorädern?:)

    Lg 😊

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Ne, die KLX is totaler Mist.

    Zum einen ist sie recht schlampig verarbeitet. Und außerdem hat sie ne total blöde Felgen/Reifengröße in der es kaum Reifen zu kaufen  gibt. 

    Für Deutschland gibt das dafür noch dazu nur für ein Reifenmodell ne Freigabe (weis nicht wie das bei euch mit den Reifenfreigaben geregelt ist).

    Und genau dieser Reifen taugt echt nix. Schlechter Grip, besonders bei Nässe,  und kurze Lebensdauer/hoher Verschleiß. Offraod taugt er auhc nix.
    Und wenn er mal ausverkauft ist (was schon mal mitten in der Hauptsaison passiert ist) dann steht das Mopped dumm rum, wärend alle andere fahren. Nen anderen nehmen geht nicht. Passt nicht.  

    Neben den ungeschickten Reifen ist sie für das was sie bietet auch zu teuer. Kost neu über 800€ mehr als die Beta bei weit weniger wertigen Anbauteilen.

    Dagegen hat die Beta die Enduro Standardgröße 21" vorne und 18" hinten. Da gibt es massig Reifen für jede Anforderung.

  • Reifen verliert Luft, wie muss ich vorgehen?
    Antwort von geoka ·

    Es wurde schon fast alles geschrieben, was manchmal sein kann, dass der Ventileinsatz nicht fest genug eingeschraubt wurde. Auch dies kann jeder Reifenfritze schnell kontrollieren/beheben.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Das kann auch jeder Moppedfahrer in Sekunden beheben wenn er nicht 10 linke Daumen hat.

    Es gibt da bei jedem Enduro-Dealer und auch den meisten Reifenfritzen Ventilkappen mit aufgesetzem Ventilausdreher. Kostet nur paar Cent und ist echt praktisch.

    http://www.kempmann.com/VentilausdreherKappe.jpg

    Kommentar von geoka ,

    Hier rennen genug linke Däumlinge durch die Gegend und 90% hat anscheinend nicht mal einen gescheiten Werkzeugkasten und von den verbleibenden 10% ist auch wieder ein ganzer Haufen dabei, der damit nicht umgehen kann.

    Frag mal bei der Fachwerkstatt ATU spaßeshalber verschiedene Mitarbeiter nach einem Ventilausdreher, vermutlich bekommst du einen Empfehlung zu einem Motorinstandsetzer zu gehen

  • Reifen verliert Luft, wie muss ich vorgehen?
    Antwort von MopedTunerAT ·

    Also es gibt mehrere Möglichkeiten.

    Als erstes musst du Luft in den Reifen bekommen, ich emofehle eine Tankstelle zu besuchen, da ihr dort während der Tests so oft nachpumpen könnt wie ihr wollt, ohne Kraftanstrengung.

    Als zweites stellst du das Moped auf den Hauptständer (bzw. ein Freund lehnt es über sen Seitenständer) und du suchst penibel daas Rad nach Löchern, Schrauben, Nägeln, Plastikteilen etc. ab.

    Wenn sich dort nichts findet, dann (am besten den Reifen davor nochmal aufpumpen) nimmst du dir eine alte Sprühflasche, irgendwas altes, wo früher Putzmittel drin war und füllst diese mit Waser (am besten zu hause vorbereiten) dann sprühst du penibel jeden Fleck des Reifens ab (beginne am besten mit dem Ventil) und schaust ob sich Luftblasen bilden, dann hast du dein Loch.

    Wenns es nur das Ventil ist, dann fahr zu ner Werkstatt und lasse das Ventil erneuern. Vielleicht kennst du ja sogar einen Mechaniker (Automechaniker geht auch) dem kannst du das demontierte Rad bringen und er erledigts für 1-2 Bier in der Mittagspause.

    Wenn es in der Spalte zwischen Felge und Reifen ist dann soll der Mechaniker den reifen demotieren, den Felgeninnenrand kurz abwischen, und das Rad in ein bisschen anderer Position wieder montieren (nicht vergessen, erst recht die Vorderräder müssen gut gewuchtet werden). Wenn das nichts hilft, bzw. ein Riss im Gummi ist, muss der Reifen erneuert werden.
    TIPP: Auch die Felge sollte nach erben oder ähnliches am rand untersucht werden, denn auch die Felge kann das Problem sein.

    Wenn der Reifen ein normales Loch hat, dann wird der Reifen meistens ausgetauscht. Gibt auch welche, die Flicken das - ist aber nur bedingt empfehlenswert.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Das Ventil erneuern kannst du auch selbst.

    http://www.kempmann.com/VentilausdreherKappe.jpg

    Flicken geht wenn das Loch auf der Lauffläche ist. (z.b. Schraube eingefahren)  Dann kann man von innen nen Gummistöpsel reinvulkanisieren.

    Wenn der Schaden an der Flanke ist is zu gefährlich.

    Kommentar von MopedTunerAT ,

    Wie willst du das neue Ventil als Laie reinbekommen ohne Wuchtmaschine etc. ohne die Felge/Reifen zu beschädigen, ich meine mit Ventil nämlich das gesamte Gummiteil, nicht nur den Einsatz.

    Un das mit dem Gummistöpsel sehe ich genauso, solange es etwas hochwertiges ist, und in halbwegs in der Mitte sitzt passt es, hab aber auch schon gehört das es Leute mit normalen kleine Schläuchen Gummiklebern und einer Häkelnadel (zum Schlauch durchkriegen) gemacht habrn, soll auch gut halten, jedoch selbst wenn - lieber nur beim Auto.

    PS: Finde es toll, dass du einem auch mal zustimmen kannst, so macht das Spaß.

    Kommentar von Effigies ,

    ich meine mit Ventil nämlich das gesamte Gummiteil, nicht nur den Einsatz.

    Dann sag das doch.   ;o)

  • Reifen verliert Luft, wie muss ich vorgehen?
    Antwort von Effigies ·

    Was für ein Mopped?

    Gußfelgen? Speichenfelgen? TT oder TL Reifen? Ventilkappen ?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Nick170 ,

    Aprilia RS4 

    Kommentar von Effigies ,

    Dann zuerst Ventilkappe prüfen, Ventil prüfen , Reifen nach Fremdkörpern absuchen.
    Ist da nix, ab  zum Händler, Reifen demonatieren und von innen nach Fremdkörpern/Löchern absuchen.

  • Hallo Wie kann urplötzlich Kühlwasser in den Brennraum kommen ?
    Antwort von geoka ·

    Es gibt mehrere Möglichkeiten.

    Die häufigste Ursache dürfte eine defekte Zylinderkopfdichtung sein. Die trennt nicht nur die Motorbauteile, sondern sorgt auch dafür, dass sich Flüssigkeiten und Gase nicht mit anderen Kreisläufen wie Öl und Wasser mischen.

    Weißer Rauch deutet also darauf hin, dass Wasser u.a. in den Brennraum kommt. Bei sehr niedrigen Temperaturen ist es jedoch auch normal, dass aus dem Auspuff weiße Wölkchen kommen, hier verdunstet nur das angesammelte Kondenswasser durch die warmen Verbrennungsgase.

    Eine andere Möglichkeit, aber mit den gleichen Auswirkungen, wäre ein Riss im Motorblock oder Zylinderkopf. Das wäre natürlich der Supergau und kommt allerdings nicht ganz so häufig vor. Es gibt natürlich Motoren die dafür bekannt sind, aber absolut gesehen über den gesamten Fahrzeugbestand, dann doch eher selten.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Bonny2 ,

    Weißer Rauch bedeutet aber auch, dass die "Ölwürmer" einen neuen Pabst gewählt haben. ;-)))

    Kommentar von geoka ,

    Stimmt genauso, wie dass der Eifelturm bei diesen Temperaturen um ca. 15cm schrumpft und Gleiches bei Männern zu beobachten sei ;-)))

  • Hallo Wie kann urplötzlich Kühlwasser in den Brennraum kommen ?
    Antwort von Effigies ·

    Durch den Spalt zwischen  Zylinder und Zylinderkopf ......was bedeutet die Kopfdichtung ist kaputt.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7c/Motorblock_4_Zylinder_Wasser...

    Hier siehst du einen Zylinder, oben die Dichtfläche auf der der Zylinderkopf dann aufliegt und die Kanäle durch die das Kühlwasser läuft.
    Wenn es hier nun die Dichtung zerstört, läuft das Kühlwasser über die  Dichtfläche in den Zylinder.

  • Kaufberatung, Enduro?
    Antwort von Gatsch ·

    Hier wirst du fündig: http://www.gasgas.eu/index.php?id=1349 oder zum Beispiel hier: http://www.motomobil.at/test-technik/125er/166-gas-gas-pampera-125 Es gibt für die meisten Trial Motorräder eine sogenannten "Long Range Kit" der diese Sportgeräte in Enduros mit niedriger Sitzhöhe verwandelt!

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Ich zitiere mal aus der Frage:

    Ich würde die Enduro Großteils auf Straßen verwenden um von A nach B zu kommen

    Da ist ne Trial wohl nicht die beste Idee.

    Und die Randonne ist zwar eine nette Konstruktion, aber kaum noch zu bekommen.
    Es wurden nur ziemlich wenige davon verkauft. Pamperas findet man noch viel schwerer.

    GasGas ist nach der Insolvenz noch weit davon enrtfernt wieder ein volles Sortiment anzubieten. Die bekommen gerade mal die ersten 2t Sportler zu den Kunden. 

    Wenn sie eh zum Beta Händler geht kann sie sich ja mal auf ne Alp setzen, aber ich denke die RE/RR treffen mehr was sie sich vorstellt. 

    ----------------

    btw ist ne Trial mit Longrangekit ne Wandertrial. Aber ganz weit weg von ner Enduro. Sie hat keine Endurofederung, keine Endurobremsen und keine Enduroreichweite.

    Kommentar von Gatsch ,

    Und schon haben wir eine passende gefunden: https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/motorrad/gas-gas-randonne-125-187572... Gar nicht weit von Südtirol!

    Kommentar von NickName ,

    Heii:) danke für den vorschlag😊 Aber ich glabe für meine Verwendung ist ne Trial doch zu wenig altagstauglich:)

  • Hallo wenn ich jetzt bei der Kälte Gas gebe geht der Gaszug an meinen REX rs 450 nicht mehr zurück und ich habe Spiel im Gasgriff ?
    Antwort von Effigies ·

    Klingt nach Kondenswasser im Zug. Das gefriert und verklemmt den Zug.

    Nimmt man einfach ein Kriechöl, das das Wasser unterwandert wie z.b. WD40 , ordentlich rein in den Zug, und schon flutscht der wieder.

    ABER, Vorsicht. Erst mal abklären was das für ein Bowdenzug ist. Es gibt nämlich welche deren Umhüllung innen teflonbeschichtet ist. Und wenn du die fettest oder mit Öl einsprühst ruinierst du die Beschichtung und der Zug ist hinüber.

  • Hallo wenn ich jetzt bei der Kälte Gas gebe geht der Gaszug an meinen REX rs 450 nicht mehr zurück und ich habe Spiel im Gasgriff ?
    Antwort von geoka ·

    Bowdenzug aushängen und auf Leichtgängigkeit prüfen, ggf. mit Teflon- oder Silikonspray schmieren (bitte kein "Öl" wie  z.B. WD40 verwenden) und wieder einhängen. Ein Schliesserzug ist hier ja nicht vorhanden.

    Wenn der Zug nicht leichtgängig ist, austauschen.

    Was meinst du mit Spiel im Gasgriff? Der Griff ist locker oder du kannst diesen ein Stück drehen, bevor die Motordrehzahl steigt?

    Wenn Letzteres gemeint ist, das Spiel am Gaszug einstellen. Ansonsten den Griff neu befestigen. Anleitungen gibt es dazu im WWW haufenweise.

  • Aprilia RS4 125 Lichtmaschine kaputt?
    Antwort von felixs2000 ·

    Ich weiß hier leider überhaupt nicht wo ich anfangen soll zu messen...

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von Nachbrenner ,

    schwere Geburt

    Stecker abziehen, an rot und schwarz sollte der Akku dran sein, also 12V = Gleichspannung anliegen. Die drei gelben dürften von der Lima kommen, von gelb zu gelb mit V~ Wechselspannung messen.

    Meinst nicht, dass eine Werkstatt besser wäre? Jetzt liegt eh Schnee.

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Der Regler schaut aber nicht neu aus :-I

    Kommentar von felixs2000 ,

    Habe eben gerade nochmal gemessen... Bei angezogenem Regler kommen bei 4000 rpm ca. 25 Volt aus jedem der gelben Kabel, wenn ich diese mit Wechselstrom Messe. Bei 10 000 ca. 50 Volt und im Standgas 12 Volt.

    Kannst du mir sagen ob diese Werte normal sind? Mit angeschlossenen Regler liegen diese Werte deutlich drunter von 8-13 Volt maximal bei jedem der gelben Kabel. An der Batterie und dem Schwarzen und Roten Kabel liegen bei Standgas etwa 10,8 Volt an und bei 4000 rpm ca. 12,3 Volt. Bei 10 000 liegen diese auch nur bei ~13 Volt, allerdings ist die Batterie inzwischen auch nicht mehr die vollste...

    Hoffe du kannst mit den Werte etwas anfangen, falls noch etwas fehlen sollte, Ich habe mir jetzt mal alles notiert.

    Vielen Dank für deine ständige Hilfe!! :)

    Kommentar von felixs2000 ,

    Außerdem weiß ich nicht was mit den 90 Volt gemeint ist... Müssen die bei einer von den Prüfungen anstehen oder nach der Prüfung von den 3 Kabeln zusammengezählt?

  • Kaufberatung, Enduro?
    Antwort von MopedTunerAT ·

    Bisd du leichd a a Östarreicha?

    Oiso wia da Effi scho gsogt hod de Beta RE 125 is scho a supa woih, east Recht wegn ebn den Gebäckträga.

    Wegna da heckn muasd bei de Enduros hoid wiakle schaun, und bevoast da wos kaufst darat i iMMA probe sitzen, nu bessa wa probefoan, und wonns nua um 1-2 cm feid, don schau wegna an Tiafalegungssotz.

    griaß aus Obaöstarreich.

    PS: Bua oda Mädl, nua aus Intaresse. ;)
    PPS: I wead ob April a "Honda Varadero 125" foan, i darats da jo empföhn, oba leida is de ziemlich hoch, und wiegt ca. 40kg meah ois de ondan 125er Enduros - is oba a a Reiseenduro, ka noamale.

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von NickName ,

    Bin Südtirolerin:)
    Jo di RE war schu Ideal fir miar und in Gepäcksträgr findi a supper, lei bö mit 890mm denki ml decht nu awian hoach obr jo wia du sogsch hem hilft a lei probesitzn und in schlimmstn foll ohpolstern odr sou.. obr epas niedrigs waret schu vlt bsunders in Ounfong besser.. nr weari iaz mll bn Beta probssitzn gian:)

    Danke:)

    Varadero isch cool, obr sichr lei epas fir groaße Leit:)

    Lg as Südtirol:)

    Kommentar von MopedTunerAT ,

    Südtiroi? Is jo eh scho fost östarreich, bassd ah. :)

    Ned nua obboistan, konn a sei dassd a kiazane Feda fia hinten findst oda ebn a weichare. Bei da weichan duasd da mitn auffe kema zwoa imma nu schwa, oba de ged wegn an Gwicht weida oba wonnst obna huckst!

    Und wonnst diarekt an Hända findst dea Beta vakauft, konnst du amoi nochfrong ob dea a a bisse nochfuaschn ko obs du möglichkeitn gibt.

    Und wegna da Vara, i bin a "nua" 1,81 groß, du dua i ma a scho fost schwa beim auffe kema, nua i bin ka Strich in da Londschoft, darum fedat de vo hausaus mea ob.

    Vü Glick mit da Beta wünsch i da!

    Servus! .. oda sogt ma bei eich ciao? ;D

    Kommentar von NickName ,

    Jo südtirol ish jo so guat wia österreich:) joa beta handler war it weit dr hell wert sii shu bissl oii drtian hoffi mll:)

    Danke diar:)

    Nana miiar sogn servus, tschüss, pfiati odr sou wos😊

    Kommentar von Effigies ,

    Die 890mm sind ja unbelastet. Wenn das Federbein korrekt eingestellt is geh das 1/3 des Federwegs runter wenn du dich drauf setzt (Negativfederweg). d.h. da das prozentual vom Federweg eingestellt wird geht ein Mopped mit langen Federwegen (Enduro...) weiter runter als ne kurz gefederte Straßenmaschine. Dann knautscht die Sitzbank noch ein wenig, schon isses nicht mehr ganz so hoch.
    Dazu ist es noch ein sehr schmales Mopped. Wird schon passen.

    Kommentar von NickName ,

    Ja iich denk shon dass man sie weit genug runter kriegt:) man sagt ja wo ein wille ist ist auch eiin weg😊

    Kommentar von Effigies ,

    Ne Spur ...... Endurofahrer brauchen keinen Weg ;o)

    Kommentar von Effigies ,

    Nach meinen Erfahrungen von diversen Dolomitentouren ist das der wilde Westen des Motorrad fahrens.  Es gibt zwar irgend welche Gesetze, aber der nächste Marshall ist mehrere Tagesritte entfernt ;o)

  • Kaufberatung, Enduro?
    Antwort von blackhaya ·

    Die deutschen Wälder müssten mitlerweile überfüllt sein von Motorradfahrern :-)

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von NickName ,

    Ich wohne nicht in Deutschland:)

    Kommentar von blackhaya ,

    Im Ausland kann man es machen.

    Kommentar von NickName ,

    Wenn man auf die Alm zum Arbeiten muss kann man sich bei uns ne Fahrgenehmigung holen, dass man den Weg benutzen darf:)

    Kommentar von Effigies ,

    Wenn du in .at wohnst hast du Glück. Zum einen bekommt man einfacher ne Genehmigung, und außerdem ist die Höchststrafe mit ca 7500€ erheblich niedriger als in .de mit 20.000.....

    Kommentar von fritzdacat ,

    na da bin ich aber froh, 7500 wären ja noch gegangen, aber 20000? Dafür kann ich ja einen ganzen Tag in St. Moritz Urlaub machen ;)

  • Enduro oder Sportmoto? Mädchen 16 Jahre ;)
    Antwort von NickName ·

    Ich würde dir eine Enduro raten, denn wenn du am Wochenende länger auf Feldwegen etc. unterwegs bist ist ein Supermoto eher ungünstig... Ich würde dir eine 4t Enduro raten, bei der hast du zwar nicht so viel Leistung wie bei 2t, aber da du 10km zur Schule fahren musst ist die 4t meiner Meinung nach idealer..

    Lg :)

  • Kaufberatung, Enduro?
    Antwort von Effigies ·

    Warum wäre das in den Bergen ein Vorteil ?

    Alle 7 Antworten
    Kommentar von NickName ,

    Weil sich hier oft Forstwege befinden die teilweise in einem ich sag jetzt mal "Offroad" Zustand befinden, ich möchte zwar Großteils auf geteerten Straßen fahren aber wenn ich mal auf die Alm oder so will sollte das die Maschine auch überstehen...

    Kommentar von Effigies ,

    Ok, es geht dir also nicht um die geländesportliche Federung sondern mehr um die richtigen Räder/Reifen um durch zu kommen?

    Dann schau dir mal die Beta RE125 an.
    Das ist eine "einfachrere" Version der RR125 4t, mehr für den Alltag als fürs Gelände.

    Sie hat ne einfachere Bremse und günstigere Federlemente. Dadurch ist sie aber nicht nur billiger, sondern auch niedriger.   Und sie hat serienmäßig nen Gepäckträger und Allroundenduroreifen statt der groben Sportstollen. 

    Auf unbefestigten Wegen kommst du damit genau so durch wie mit der Sportversion, du mußt dir nur etwas mehr Zeit nehmen. Und das Mopped ist ausgesprochen robust, auch wenn du mal nen short-legs-error hast und umfällst ;o) 

    --------------------------

    btw mit Forstwegen mußt du vorsichtig sein. Im Wald ist Moppedfahren verboten. Und das kann brutalst teuer werden. Bußgelder bis zu 20.000€.

    Kommentar von NickName ,

    Beta RE wäre super(hoffentlich ist sie nicht zu hoch), danke schon mal:) Hast du zufällig Erfahrungen mit der Maschine?:)

    Ne also wegen den Strafen hab ich keine bedenken da würd ich schon ne Genehmigung beim Forstamt holen nur auf die Almen lassen die einen glaub ich schon wenn es nicht zu oft vorkommt:)

    Kommentar von Effigies ,

    Vielleicht findeste ja nen Händler der RR und RE zum vergleichen hat.- die RE ist schon niedriger.

    Hast du zufällig Erfahrungen mit der Maschine?:)

    Nö, ich war noch zu 80er Zeiten jung ;o)

    Und wenn du im Gelände mit nem 300er 2t unterwegs bist ist es egal ob du an ner RE125  oder ner RR-LC vorbei ziehst.
    Das sind beides "stehende Hindernisse"  ;o)

    da würd ich schon ne Genehmigung beim Forstamt holen nur auf die Almen lassen die einen glaub ich schon wenn es nicht zu oft vorkommt:)

    Almen sind nur Wiesen, die fallen nicht unter das Landeswaldgesetz. Kost 20 € wenn dran stand daß man da nicht lang fahren darf.

    Aber der Wald ist geschützer Bereich. Das darf dir das Forstamt gar nicht erlauben. Außer du arbeitest da. Waldbesitz, Wildhege, Imkerei usw. Sonst nicht. Es geht da nur um die Zuständigkeit. Verstößt du gegen die StVO oder das Landeswaldgesetz.  Macht nen riesigen Unterschied.

    Kommentar von NickName ,

    Gut dann bedank ich mich schon mal für die ganzen Tipps:) und wert demnächst mal beim Beta Händler vorbeischauen:)

    Kommentar von FrauElster ,

    Also bei unserem jährlichen Ö-Urlaub hab ich eher den Eindruck, dass das Mopped im Wald da zur Grundausstattung gehört.

    Z.B. letztes Jahr der kleine Sohn (geschätzt 5 Jahre?) der Almbetreiber schon auf so einem "Pocketbike". Immer die Wiesen auf und ab; manchmal noch das Schwesterchen ein Stück hinten drauf 😃

    Kommentar von NickName ,

    Ja das glaub ich.. Müssts ihr mal nach Südtirol kommen da sind nicht ganz so viele:)

  • Aprilia RS4 125 Lichtmaschine kaputt?
    Antwort von Nachbrenner ·

    So etz

    So sollte deine Lima und der Regler aussehen. Der ovale Kreis stellt deinen Stecker Lima /Regler dar und den abklemmen und wie beschrieben messen.

    und komme auf Werte von ca. 12,6 Volt im Standgas, die bis auf ca. 14 Volt ansteigen. Was heißt das jetzt?

    Du bist hinter dem Regler oder dein Voltmeter steht nicht auf ~ Wechselspannung.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von felixs2000 ,

    So ich war eben nochmal draußen und hab mir das nochmal angesehen. Ich komm einfach nicht an das Kabel welches direkt von der Lima kommt heran. Ich hab einige Bilder mal gemacht, die du in einer anderen Antwort hier sehen kannst. Auf jeden Fall liegen an dem Batterie ohne Last ca.11,8 Volt an und bei laufendem Motor genauso. Bei 4000 rpm liegen 12,2 Volt an der Batterie an, dies scheint viel zu wenig zu sein oder?

    Aus dem Regler kommen bei 4000 auch nur 12,2 V und bei Standgas 11,6 Volt. Aus jedem der 3 Kabel die von der Lima kommen, scheinen 6-7 Volt je nach Umdrehung in den Regler zu gehen. Dies erscheint mir alles viel zu wenig zu sein?

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Aus den drei schwarzen Dingern (Spulen), die in der Mitte verbunden sind, kommt Wechselspannung. Die drei dürfen keine Verbindung zur Masse haben, Nr.1.

    Nr2 Deren Spannung geht zu den sechs spitzen Dingern (Dioden). Dort wird die Spannung gleich gerichtet, also aus Wechselspannung Gleichspannung gemacht. Die sind im Regler. Der Regler selber sitzt dahinter und bremst die Spannung runter. Das erzeugt Wärme, darum das Gehäuse mit den Kühlrippen. Du ziehst den Stecker mit den drei gelben Kabeln ab, mißt an rot + und schwarz - die Spannung von deinem Akku. Von gelb zu gelb zu gelb die Wechselspannung wie schon beschrieben.

    die rote und die schwarze Leitung untersuchst Du bis zum Akku und alle Kontaktstellen penibel untersuchen.

    Ich halte die Werkstatt noch immer für die bessere Lösung.

    Kommentar von felixs2000 ,

    Habe eben gerade nochmal gemessen... Bei angezogenem Regler kommen bei 4000 rpm ca. 25 Volt aus jedem der gelben Kabel, wenn ich diese mit Wechselstrom Messe. Bei 10 000 ca. 50 Volt und im Standgas 12 Volt.

    Kannst du mir sagen ob diese Werte normal sind? Mit angeschlossenen Regler liegen diese Werte deutlich drunter von 8-13 Volt maximal bei jedem der gelben Kabel. An der Batterie und dem Schwarzen und Roten Kabel liegen bei Standgas etwa 10,8 Volt an und bei 4000 rpm ca. 12,3 Volt. Bei 10 000 liegen diese auch nur bei ~13 Volt, allerdings ist die Batterie inzwischen auch nicht mehr die vollste...

    Hoffe du kannst mit den Werte etwas anfangen, falls noch etwas fehlen sollte, Ich habe mir jetzt mal alles notiert.

    Vielen Dank für deine ständige Hilfe!! :)

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Bring sie in die Werkstatt. Vielleicht ist der Magnet recht schwach und er muss aufbereitet werden. Mehr fällt mir nicht mehr ein.

    Kommentar von felixs2000 ,

    Also scheinen die Werte deiner Meinung nach normal zu sein?

    Trotzdem Danke für deine Hilfe! :)

    Kommentar von felixs2000 ,

    Außerdem weiß ich nicht was mit den 90 Volt gemeint ist... Müssen die bei einer von den Prüfungen anstehen oder nach der Prüfung von den 3 Kabeln zusammengezählt?

  • Moin, Ich Würde Mir gerne eine 125er anschaffen :-) (Yamaha YZFR 125) Doch meine Frage ist wieviel darf sie runter haben. Freue Mich über eine Antwort:)?
    Antwort von Effigies ·

    Wie Geoka richtig sagt, es kommt auf die Wartung an.

    Man kann beinahe jeden Verschleiß wieder korrigieren.
    Wenn man gar nix macht hält er ned lange. Wenn man nur die üblichen Wartungsarbeiten macht ist so ein kleiner Viertackter  nach 60 bis 80 Mm durch.

    Wenn man Ventiltrieb, Kurbeltrieb und Getriebe komplett neu lagert , alle bewegten Teile auf Verschleiß prüft und alles auf Einbaumaß bringt  ist er aber auch dann wieder so gut wie neu und kann weitere 80Mm halten. 

    Es gibt nich umsonst noch Scharen von Motorrädern aus den 1970/80ern die heute noch ganz normal im Alltag gefahren werden.

    Ob ein Angebot was taugt ist immer ein Abwägen

    Istzustand und was will er für das Mopped haben > was muß gemacht werden und was kostet das .
    Strich drunter: ist es die Summe wert? 

  • Moin, Ich Würde Mir gerne eine 125er anschaffen :-) (Yamaha YZFR 125) Doch meine Frage ist wieviel darf sie runter haben. Freue Mich über eine Antwort:)?
    Antwort von geoka ·

    0 km wenn du den Neupreis zahlst.

    30000000m wenn die sehr gut gepflegt wurde.


    Ups, Entschuldigung! Das waren ja schon zwei Antworten!

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Und beide richtig. So viel bekommen andere nicht im ganzen Jahr hin ;o)

    Kommentar von 19ht47 ,

    wenn ich mir etwas Gebrauchtes ansehe, sollte der Motor nicht frisch gewaschen sein.

    Kommentar von Effigies ,

    .... außer er ist frisch aufgebaut ;o)

  • Warum rollt mein Moped bei gezogener Kupplung nicht?
    Antwort von Effigies ·

    Wenn es in Neutal rollt ist wohl alles hinter dem Getriebe OK.
    Und wenn die Kupplung gezogen ist, dann ist alles vor dem Getriebe vom Rest entkoppelt.

    Preisfrage:
    Wenn es nix vor dem Getriebe sein kann und nix hinter dem Getriebe ist, wo klemmts?

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    btw "anrennen". In welchem Gang versuchst du das denn ?

    Kommentar von geoka ,

    vermutlich im 1. Gang.

    Kommentar von Effigies ,

    Also vermutlich falsch. Deswegen frag ich ;o)

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Effi

    Das Spiel mit der Ironie ist nicht deine Stärke und an 50er Motor werf ich mit dem Zeigefinger an. So einen 1. Gang gibts gar nicht.

    Was ist heut nur los mit dir, Winterblues? Doch ned bei an Off Roader (alles was nicht On Road bewegt wird), sogar Eisspeedway

    Kommentar von Effigies ,

    Ich mach auch Sportenduros mit der Hand an, aber er solls ja richtig lernen.

    Ich schau jetzt mal ob man mitm 50er Roller aufm Supermarktparkplatz driften kann. vielleicht erheitert mich das etwas ;o)

    Kommentar von 19ht47 ,

    dreht der Motor beim starten oder funktioniert das auch nicht?

    Kommentar von Effigies ,

    Wenn ich das richtig sehe, hat er keinen Zugriff auf die KW wenn das Getriebe klemmt.  Er sagt ja, wenn er versucht zu schieben blockiert es. Wenn Leeerlauf drinnen nicht. d.h. wenn da was klemmt dann auf der Getriebeeingangswelle . Dann kann man auch nicht mehr Kickstarten.

    Er müßte mal die Kupplung auf machen und mitm Schraubenschlüssel direkt am kw-Stumpf drehen.

    Kommentar von Luca35xy ,

    was ich vielleicht dazusagen hätte sollen, ist, dass 70ccm drin sind. anrennen mach im ersten gang, habs auch im 2 probiert weils da irgendwie einfacher ging - hat aber auch nichts genutzt. moped stand nur im keller rum und mir ist es nachdem es nach dem umbau funktionierte auch nicht umgefallen. meine bruder meint, dass das öl im motor wohl halb gefroren ist und es deswegen nicht geht. kann ich mir irgendwo nicht vorstellen, oder doch?

    Kommentar von Effigies ,

    Öl kann nicht gefrieren.  Es erstart irgendwann wie Magarine  bei Kälte immer härter wird.

    Nur daß eben ein 10W Öl bei -30°C noch so flüssig ist, daß es pumpfähig bleibt.

    Um es zum erstarren zu bringen müßte es so kalt sein, daß du dich schwer verletzen würdest beim Versuch den Motor (oder irgend etwas anderes aus Metall)  nur anzufassen.

    Kommentar von 19ht47 ,

    ich habe gefragt, ob er im Leerlauf den Motor zum drehen bringt oder ob evtl. der Kolben festsitzt ?

    Kommentar von Effigies ,

    Ja, aber wie soll er das feststellen?

    Kommentar von Luca35xy ,

    also so hab ich "festgestellt" dass der kolben nicht stecken sollte(könnte aber auch kompletter schwachsinn sein): hab den seitenschutz vom motor abgenommen und dann am getriebe(?) gedreht, das ging ohne probleme und nachdem jedes mal ein kleiner luftzug zu hören war und auch zu spüren, gehe ich davon aus dass dieser nicht stecken sollte

  • Warum rollt mein Moped bei gezogener Kupplung nicht?
    Antwort von MopedTunerAT ·

    Hmm, komisch. Die alte Düse wieder rein zu machen wäre zu logisch, das klappt sicher nicht.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Eine Düse kann einen Motor nur blockieren wenn man sie durchs Zündkerzenloch in den Zylinder wirft ;o)

    Ich hoff doch sehr, daß er bei der Zylindermontage nicht irgend welche Gegenstände im Brennraum vergessen hat.  

    Kommentar von MopedTunerAT ,

    Alleine das, dass sie nicht anspringt reicht doch wohl als Grund.

    Kommentar von Effigies ,

    Naja, erst mal abwarten was er macht wenn er sich wieder drehen kann. Ein Motor der sich ned dreht kann ja nicht anspringen.

    Kommentar von Effigies ,

    Sagt dir "cum hoc ergo propter hoc"  etwas ?

  • Kennt jemand gute Offroad Schutzkleidung?
    Antwort von Nachbrenner ·

    Servus

    Wer könnte da weiter helfen? Off Road Fahrer, die findet man über dem ADAC z.B. oder hier
    http://www.motocross-aktuell.de/termine.htm#sbs
    von den Jungs und Mädels Tipp´s geben lassen.

    Desweiteren das Internet
    https://www.maciag-offroad.de/scott-enduro-fahrerjacke-dualraid-tp-grau-orange-s...
    Nu muss man einen Händler finden und sich dort beraten lassen und bei guter Beratung dort auch kaufen, denn das Internet berät nicht wirklich und der Berater berät nicht als Arbeitsloser.

    Grüßle

    Alle 5 Antworten
    Kommentar von Effigies ,

    Über den ADAC wirst du da nix finden, über ne MX Seite findest du Motocross fahren. Er fragte aber nach Offroad, nicht nach Rundstrecke. (ist ein Unterschied).
    Und über den Meisterschaftkalender findeste nur MXer die gerade keine Zeit haben weil sie in nem wichtigen Wettbewerb stehen.

    Wenn schon dann geht man an nem ganz normalen Tag zum freien Training an ne MX Strecke und hofft daß auch Enduristen da sind.

    Noch einfacher ist natürlich man fragt einfach mal die Offroader hier wenn man sich schon mal auf diese Plattform begeben hat. ;o)

    Nu muss man einen Händler finden und sich dort beraten lassen und bei guter Beratung dort auch kaufen, denn das Internet berät nicht wirklich und der Berater berät nicht als Arbeitsloser.

    Da sprichst du nen kritischen Punkt an. Im Offroadbereich gibt es praktisch keine Läden, weil zu spezielle, Einzugsbereich zu klein.

    Die Fachhändler die es gibt findet man aber oft mit Verkaufsständen auf größeren Veranstaltungen , da könnte der Veranstaltungskalender weiter helfen.

    Aber allgemein gilt für alle Bereiche, wenn man den Berater nicht bezahlt, dann wird man auch nicht mehr lange beraten werden.

    Kommentar von blackhaya ,

    Daumen hoch !

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Also Effi

    so kleine Köttel schei...ß ich nicht und klar, den Fahrer spricht man kurz vor seinem Zielsprint (wann sonst?) an und wie Off Road Motocross ist, On Road sans neda, außer Indor in Wien, da fahrn se auf Holz

    Auch wenn zwischen Motocross oder was immer ihn vorschwebt, steßßsn ihn schon mit der Nasen drauf

    Trozdem gibt es Großhändler /Generalvertreter und die kann man auch besuchen /telefonisch einen Termin absprechen usw.

    Ich, z.B. schauert in der Stadion Kneipe Augsburg Haunstetten rein, denn da sind die ADACler mit ihrer Motorsport Gruppe, Von Sandbahn bis Moto GP, alles dabei

    Kleinere Köttel liefer ich dir jetzt nicht mehr und nicht ich, sondern der Jack braucht die Klamotten und bisserl muss er seinen Arsch schon bewegen. Weißt Du genau was er exakt fahren will?

    Kommentar von Effigies ,

    Weißt Du genau was er exakt fahren will?

    Ne, deswegen sind auch die Antworten noch recht wischiwaschi.
    Er wird da sicher selbst noch einiges an Informationen zusammentragen müssen bis er das Passende beisammen hat.
    So ne Rüstung passt sich auch an und verändert sich mit dem Fahrerprofil. Wenn er dazu lernt oder das Revier oder das Mopped wechselt muß der Anzug sich auch ändern.

    Kommentar von Nachbrenner ,

    na aber dein Hinweis ist nicht mal Wischi.

    Was genau fährst Du denn? ich meine jetzt die Sportart. Und Kleidung haste doch sicher auch und der Großhändler wird sicher nicht nur ein Paar Motocross Socken ordern und vor dem Rest die Augen verschließen. Ich denke er wird eine gute Bandbreite haben und auch Einzelhändler, die ihm seine Klamotten abnehmen. Ist doch logisch, sonst hätte er bald ein Museum

  • Kennt jemand gute Offroad Schutzkleidung?
    Antwort von DevilsClan ·

    Ich empfehle dir dich nicht sofort auf große Marken zu fixieren, sondern schau erstmal was alles so angeboten wird von den ganzen unterschiedlichen Firmen und dann wenn dir was gefällt immer zuerst nach Bewertungen und Tests für ein Produkt und die Marke suchen. Einfach bei Google eingeben und fertig..

    Und zu den ach so tollen "Markenprodukten" von z.B. Fox muss man sagen, dass die Produkte oft gut (aber teuer) sind aber es manchmal eben auch Fehlkonstruktionen gibt. Wie z.B. meine Fox Cross Handschuhe die sich nach ein paar Wochen bereits in ihre Bestandteile aufgelöst haben und für das "kurze vergnügen" waren die Handschuhe dann ganz schön teuer...

    Produzieren tun ja mittlerweile eh so gut wie alle Firmen in China und bei vielen Marken ist meiner Meinung nach außer dem Logo nichts weiter anders als zum "Nicht-Marken" Produkt.

    Bei Protektoren solltest du noch auf die CE/-EN Nummer achten...

    Und anprobieren im Laden empfiehlt sich natürlich bei (Motorrad)Bekleidung immer. Kaufen kannst du dann noch später im Internet wenn du dir die Größe und Produktnamen merkst. ;-)

    Was man Grundsätzlich an Ausrüstung zum Offroad fahren brauchst erfährst du hier: https://www.motorradfrage.net/frage/notwendige-ausruestung-fuer-enduro

  • Kennt jemand gute Offroad Schutzkleidung?
    Antwort von Effigies ·

    Eine gute Rüstung ist schon seit dem Mittelalter eine sehr individuelle Sache.  Keine 2 sind gleich.

    Und da hat sich nix geändert. Deine Schutzausrüstung muß zu dir passen. Es hängt von deinen körperlichen Voraussetzungen ab, deinem Fahrstil, dem was du überhaupt machst, dem Gelände in dem du fährst , der Art wie du stürzt.........

    Was man aber vorweg schicken kann: diese Jackets sind zu 99% zum motorradfahren Mist.

  • Was bedeuten braune Ablagerungen am Auspuff?
    Antwort von JayShit ·

    Hier ist dad Bild. das braune zeug lässt sich mit einem Tuch abwischen aber es kommt dann wieder

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von MopedTunerAT ,

    Komplett normal, wenns dich nicht stört musst dus nicht mal abwischen.

    Kommentar von Bonny2 ,

    So wird ein Schuh drauß. Jetzt erkennt man, dass es am Endstück ist. --- Es handelt sich um verbranntes Öl. Das ist normal und leider nicht zu ändern. Bei Viertaktern und wenn es dran bleibt wird es sogar schwarz. Also keine Sorge. Wenn das nicht da wäre, dann solltest Du Dir Sorgen machen. Gruß Bonny

    Kommentar von JayShit ,

    Ok vielen danke :) ist ein 2takter

    Kommentar von Bonny2 ,

    Danke für den Stern. Gruß aus Berlin, Bonny

  • Hallo mal eine etwas außergewöhnliche Frage an die Heimwerker?
    Antwort von geoka ·

    Vergiss es, Prilblümchen sind out und Heißkleber als Füllstoff verträgt sich nicht mit sommerlichen Temperaturen.

    Einer meiner vorherigen Maschinen hatte auch mal eine Delle an einer Knickkante im Tank und der "Beulendoktor" hat die zu fast 100% und ohne den Lack zu zerstören wieder herausgezogen.

    Nur wenn man wusste wo die Delle war und aus einem ganz bestimmten Blickwinkel schaute, konnte man sehen wo diese war.

    Ein Problem war es lediglich eine solche Fachfirma aufzutreiben. Verschiedene Firmen lehnten dies ab, da die Öffnung zum Ausbeulen zu klein sei oder dass der tank doppelwandig sei usw.

    Fakt ist lediglich, dass die Materialstärke etwas mehr ist als bei den meisten Autoblechen, wobei auch bei PKW´s die kräftigen A-Säulen so behandelt werden können.

    Oder packst dir statt Sticker einen Bagster Tankhaube drauf, sofern es die für dein Mopped gibt, welches du ja leider nicht genannt hast.

    Fotos?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DevilsClan ,

    Hallo, wie teuer war denn das Ausbeulen wenn man mal Fragen darf? So eine Bagster Haube gibt es tatsächlich finde ich aber nicht so besonders schön.

    Kommentar von geoka ,

    Bei mir ist das schon rund 10 Jahre her, hat mich damals nur 50€ gekostet, während ein neuer lackierter Tank mit rund 800€ zu Buche geschlagen wäre.

    Kommentar von geoka ,

    Was alles geht, siehst du hier z.B.

    http://www.motorradtank-ausbeulen.de/

    Dann allerdings mit Neulackierung

    Kommentar von MopedTunerAT ,

    Problem ist dass bei deinem Tank der Lack entfernt wird, was man evtl. mit einem .. wie heißt das nochmal? achja, Unterdruckschlaghammer vermeiden könnte, denn das Lackieren/Folieren kostet auch wieder.

    Kommentar von geoka ,

    Manchmal geht es ach ohne lackieren (wie damals bei mir) und ohne martialisches Gerät, wie hieß das? Ach ja Unterdruckschlaghammer....

    Kommentar von geoka ,

    Dellen Beschädigungsfrei ziehen: https://www.youtube.com/watch?v=Zk8atZ7mllo

    Kommentar von geoka ,
  • Aprilia RS4 125 Lichtmaschine kaputt?
    Hilfreichste Antwort von Nachbrenner ·

    Servus Felix

    Wohl eher der Regler. Jetzt wird es Zeit für einen Schaltplan. Was für ein Typ ist deine Lima? Läuft sie in Motoröl oder trocken? Wenn sie in Öl läuft, soltest Du dir den Regler und seine Kontakte / Kabelschuhe genauer ansehen. Die Sachen werden nämlich gerne mal bisserl arg warm und dann müssen sie getauscht werden. Trocken laufende Limas, da gibt es zum einen ne einfache Spule oder eine vollwertige Drehstrom-Lima.

    Ist es eine einfache Spule und sitzt an der Kurbelwelle mit umlaufendem Polrad, nee das haben 50ccm Kracher.

    Die vollwertige Drehstrom-Lima hat ein Dynamo Plus, der über dem Regler läuft. Bei meiner Wumme geht D+ zur Klemme 15 (Zündung ein) und da kann es durch schlechte Kontakte zu Fehlladungen kommen.

    Die in Öl laufende Lima hat einen "Abwürge-Regler" mit Gleichrichter Dioden. das ist die verbreitete Art der Stromerzeugung bei Motorrädern. Wenn Du die Lima vom Regler trennst, kommen von der Lima drei Drähte (Sternschaltung), die haben untereinandser ca. 5 - 2 Ohm und wenn der Motor läuft, kommen da so um die 90 V raus. Die Lima darf keinen Kontakt zu Masse haben.

    Sind die Dioden gut zugänglich, einzeln messen. Sind sie im Block, Durchlass von Plus nach Minus darf nicht sein. Die Dioden sind in Art einer Grätzbrücke geschaltet, nur zwei mehr.

    Der Regler sollte gut im Fahrtwind hängen und wie gesagt, die Kontakte müssen perfekt sein.

    Viel Erfolg

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von felixs2000 ,

    Vielen Dank für deine Antwort! Der Regler erschien für mich zunächst auch am sinnvollsten, den haben wir allerdings schon getauscht, ohne Erfolg...

    Es handelt sich bei der Lima um eine in Öl laufende Lima. Beim Messen kommen sehr unterschiedliche Werte von ihr, die zwischen 5-13 Volt je nach Kontakt liegen. Deutet dies nicht auf einen Lichtmaschinenschaden hin? Weißt du zufällig ob dies auch mit den Zündaussetzern im Zusammenhang stehen könnte? Bei laufendem Motor hat die Batterie genauso viel Volt wie bei ausgeschaltetem, der Wert müsste doch deutlich ansteigen??

    MfG. Felix

    Kommentar von Nachbrenner ,

    Dann versuche mal die Sternschaltung, wie beschrieben, zu messen, sonst bleiben nur noch Lima mit Magnet.

    Kommentar von felixs2000 ,

    Das heißt, Ich muss den Stecker, der von der Lima kommt und in den Regler geht abziehen und dann durchmessen, Wie viel Volt bei laufendem Motor ankommen, richtig? Insgesamt hab ich dann ca. 90 V zu erwarten? Im Standgas oder bei etwas mehr Drehzahl?

    Kommentar von Nachbrenner ,

    richtig, bei ca. 3000 U/min. Das ist eine "Leerlauf Spannung", der Regler "würgt" die auf zivile Werte ab. Deswegen solltest Du die Kabelschuhe genau auf leichtes verkockeln anschauen und notfals erneuern.

    Kommentar von Bonny2 ,

    Super Antworten! - Gruß Bonny

    Kommentar von felixs2000 ,

    So hab jetzt mal gemessen, Aber ein Problem... Habe den Kabelstrang der von der Lima kommt abgezogen, Dann sprang das Motorrad aber nicht mehr an, Da der Einspritzer keinen Strom bekommt. Nun habe ich dann einfach den gesamten Strang vom Regler getrennt und komme auf Werte von ca. 12,6 Volt im Standgas, die bis auf ca. 14 Volt ansteigen. Was heißt das jetzt?

    Kommentar von Effigies ,

    und komme auf Werte von ca. 12,6 Volt im Standgas, die bis auf ca. 14 Volt ansteigen. Was heißt das jetzt?

    Das heist, daß das Ding macht was man erwartet.

    Kommentar von felixs2000 ,

    Außerdem weiß ich nicht was mit den 90 Volt gemeint ist... Müssen die bei einer von den Prüfungen anstehen oder nach der Prüfung von den 3 Kabeln zusammengezählt?

  • Hallo mal eine etwas außergewöhnliche Frage an die Heimwerker?
    Antwort von Effigies ·

    mit einer Substanz die sich später auch mal wieder entfernen lässt und nicht den Lack angreift ausfüllen

    Den Punkt versteh ich nicht ganz. Warum muß das wieder abgehen und was hast du davon wenn an einer ohnehin kaputten Stelle der Lack nicht angegriffen wird?

    Genau das wird dir bei der Umsetzung auch Probleme machen. Wie bringst du ein Material  dazu abzugehen wenn du es willst, aber sonst nicht ? Woher soll der Spachtel denn wissen wann  er sich lösen soll ?

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DevilsClan ,

    Ich will auf den "Beulen Doktor" verzichten aber wenn ich mein Motorrad mal weiter verkaufe, soll der Nachbesitzer die Möglichkeit haben sich die Delle rausmachen zu lassen. ;-)

    Kommentar von DevilsClan ,

    Und der "Spachtel" weiß das er abgehen soll wenn ich ihn mit Silikonreiniger oder Waschbenzin betupfe oder so...

    Kommentar von geoka ,

    Denke diese Logik klemmt ein wenig. Wenn ich mich für deine Maschine interessieren würde, dann würde ich dir erst mal sagen, dass dein Preis wegen  einem neuen erforderlichen Tank mindestens 500 Euro zu teuer ist.

    Wäre keine Delle vorhanden, hätte ich auch kein Argument um den Preis zu drücken ;-)

    Kommentar von fritzdacat ,

    Na da wird sich der Nachbesitzer aber freuen, dass du ihm diese Möglichkeit gegeben hast  LOL

  • Hallo mal eine etwas außergewöhnliche Frage an die Heimwerker?
    Antwort von MopedTunerAT ·

    Würde auch sagen versuchen es auszubeulen.

    Gibt da Gerätschaften, diese Erzeugen einen Unterdruck und ziehen so die Delle wieder heraus.

    Wird zwar auch nicht perfekt sein aber auf jeden Fall besser als jede Spachtel der Welt, und nen Sticker kannst du danach ja immer noch drüber kleben.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DevilsClan ,

    Hallo, ja darüber habe ich natürlich auch schon nachgedacht nur ist dies wahrscheinlich unmöglich, da sich die Delle genau an einer Konturlinie des Tanks befindet.

    Kommentar von MopedTunerAT ,

    Geh zur nächsten Spenglerei und frag doch einfach nach das fragen ist ja gratis.


    PS: Das Gerät nennt sich Unterdruckschlaghammer.

  • Hallo mal eine etwas außergewöhnliche Frage an die Heimwerker?
    Antwort von fritzdacat ·

    Würde lieber versuchen auszubeulen (da gibt es in Spenglereien richtig Künstler, erkundige dich mal in deiner Gegend), diese Spachtelei wird nie richtig gut, es sei denn, man ist wirklich erfahren darin... würde die Finger davon lassen.  

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von DevilsClan ,

    Hallo, ja darüber habe ich natürlich auch schon nachgedacht nur ist dies wahrscheinlich unmöglich, da sich die Delle genau an einer Konturlinie des Tanks befindet.